Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Online-Händler zieht Bilanz
29.04.2024

SportFits wächst deutlich über dem Branchenschnitt


Mit starken Partnern - auch aus der Sportartikelbranche?
25.04.2024

Die neue Fitness-Offensive von Aldi


Innenstädte in Gefahr
25.04.2024

Handelsverband warnt vor den Folgen von Ladenschließungen


Teamsport
25.04.2024

Auftakt der Intersport-Aktionen im Sportjahr 2024


Abgang nach drei Jahren
24.04.2024

Matthias Rucker verabschiedet sich bei SportScheck



Entlassungen
24.04.2024

Decathlon baut 132 Stellen im Logistikzentrum Willebroek ab


50 Jahre SAZsport: Jubiläen & Legenden (Teil 6)
24.04.2024

Die lange Einzelhandel-Tradition der niedersächsischen Familie Goslar


Earth Week
24.04.2024

The North Face unterstreicht sein Engagement und seine Vision für Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeitsinitiative
24.04.2024

Globetrotter erweitert Filial-Werkstätten in Stuttgart und Köln


Sport 2000 Österreich
23.04.2024

Winterrückblick 2023/24: Wintersport trotz warmer Temperaturen beliebt