Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Pilotprojekt mit neuem Konzept
vor 1 Tag

SportScheck feiert in Stuttgart Wiedereröffnung nach Umbau


Start in Österreich
vor 1 Tag

For Members only: Zalando verkauft jetzt exklusive Nike-Produkte


SAZsport Forum
vor 1 Tag

Welche Rolle spielt die Schaufenster-Deko noch im Sportfachhandel?


Studie des österreichischen Handelsverbands
vor 1 Tag

Österreichischer Sporthandel soll um zwölf Prozent wachsen


Energiekrise und Inflation
vor 2 Tagen

HDE-Umfrage: Immer mehr Menschen müssen sich beim Einkauf einschränken



Monatlicher Versand von 35.000 Paketen
vor 3 Tagen

Online-Händler SportFits expandiert in Passau


Kundenkritik
vor 3 Tagen

Bundesgerichtshof verhandelt zum Umgang mit negativen Bewertungen bei Ebay


Nachhaltige Shopmodule
vor 3 Tagen

So kann der stationäre Handel mit individuellen Lösungen nachhaltiger werden


Arbeitsmarkt
vor 3 Tagen

Junge Menschen verlieren Bindung an den Job


Individuelle Kundenberatung im Fokus
vor 3 Tagen

Würzburger Laufhändler wechselt zu Absolute Run