Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Chinesischer Lockdown
vor 2 Stunden

Deutschland droht weitere Verschärfung der gravierenden Lieferprobleme


Erstes Mode-Ladengeschäft
vor 5 Stunden

Amazon dringt weiter in den klassischen Einzelhandel vor


Wegen illegaler Absprachen?
vor 1 Tag

JD Sports: CEO Peter Cowgill tritt zurück


Schutz vor Mondpreisen
vor 1 Tag

HDE übt Kritik an der neuen Preisangabenverordnung


Sensationelle Reichweite auf Social Media
vor 2 Tagen

Erfolgreiche Winterkampagne von Sport 2000 in der Schweiz



Bilanz des ersten Quartals 2022
vor 2 Tagen

Foot Locker legt zu und verliert


Gastkommentar
vor 2 Tagen

Warum organisierter Bewertungsbetrug ein Fall für das Strafrecht sein muss


Einzelhandel bleibt im Krisenmodus
vor 3 Tagen

HDE: "Wir müssen jetzt gemeinsam die Innenstädte der Zukunft gestalten"


Vierter Standort in der Alpenrepublik
vor 4 Tagen

Decathlon treibt Österreich-Expansion voran


Insgesamt 70 Standorte
vor 4 Tagen

Blue Tomato geht in Chur an den Start