Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
EU/UK-Handelsabkommen
vor 6 Tagen

Nach dem Brexit: Wie Versand nach Großbritannien jetzt noch geht


Die Zukunft gehört hybriden Formaten
vor 6 Tagen

So profitieren die Ordercenter von der Corona-Krise


Rivalen verbünden sich
vor 6 Tagen

Decathlon, Intersport und Sport 2000 ziehen an einem Strang


Beratungsleistung im Fokus
15.01.2021

Neue Doppelspitze für die ANWR Schuh


„Wesentliche Vorteile und Synergien“
15.01.2021

Bergfreunde entscheiden sich für Sport 2000



Umfrage der Universität Bamberg
15.01.2021

Online-Handel trotz Paket-Booms mit sinkendem Retouren-Anteil


Corona-Krise
15.01.2021

Nach dem Lockdown: Diesen Herausforderungen muss sich der Handel stellen


HDE-Trendumfrage
13.01.2021

Für 80 Prozent der Einzelhändler reichen die Corona-Hilfsmaßnahmen nicht aus


Lob für starke Initiativen
12.01.2021

Stefan Herzog: "Wichtige Leuchttürme"


In eigener Sache
11.01.2021

Virtuelle Veranstaltungswoche: Das bietet die Commerce Week 2021