Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
PayPal-Studie
11.10.2021

93 Prozent der Deutschen erwarten bargeldlose Bezahloptionen am POS


Digital Dialog Insights 2021
11.10.2021

E-Commerce-Wachstum setzt sich fort


Neue Nachhaltigkeitsinitiative
08.10.2021

So wollen fünf Händler Signale an die Industrie senden


Für Süddeutschland
08.10.2021

SABU ernennt Thomas Sans zum neuen Kundenbetreuer


Testlauf im Multichannel-Handel
08.10.2021

Amazon bietet erstmals Gemischtwaren in einem stationären Geschäft in Europa an



SAZsport-Podcast mit Marcus Trute (Keller Sports)
07.10.2021

„Mit dem Brand City Clash haben wir zehn Millionen Sportler erreicht“


Umbau von Innenstädten
07.10.2021

Städte- und Gemeindebund fordert Besteuerung von Paketen großer Online-Händler


Engagement für die Energiewende
06.10.2021

Bergzeit verabschiedet Klimaziele bis 2026


Expansion in Europa
06.10.2021

Canada Goose eröffnet Flagship-Store in München


Umfassende Nachhaltigkeitsziele
06.10.2021

So will Zalando die Kreislaufwirtschaft in der Modeindustrie vorantreiben