Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Nachhaltigkeit
12.05.2020

Unterwegs und Mountain Equipment starten Daunen-Sammelaktion


Dritte Filiale in Hamburg
12.05.2020

Trotz Corona: Decathlon wächst weiter in Deutschland


Corona-Krise
12.05.2020

Galeria Karstadt Kaufhof plant weiteren Stellenabbau


SAZsport-Podcast mit Dr. Holger Schwarting, Vorstand von Sport 2000 Österreich
08.05.2020

„Die gesamte Handelslandschaft wird sich bereinigen – auch im Sport“


Verkaufstraining
08.05.2020

Warum Stimmungsmanagement so wichtig für Verkäufer ist



Insolventer Multichannel-Händler
07.05.2020

Online-Handel von Planet Sports gerettet


Gerichte hinterlassen Flickenteppich
05.05.2020

800-Quadratmeter-Beschränkung auf Kippe


Handel und Social Media
28.04.2020

Social-Media-Manager stehen im Digital Talk Rede und Antwort


Zur Stimulierung des privaten Verbrauchs
28.04.2020

HDE fordert Corona-Schecks


Eröffnung im Herbst 2021
28.04.2020

Bründl Sports startet Umbau trotz Corona-Krise