Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Alternativen zu Amazon und Ebay
13.03.2019

Das sind Europas wichtigste Online-Marktplätze


Für drei weitere Jahre
12.03.2019

Knud Hansen bleibt Aufsichtsratsvorsitzender von Intersport


Bergzeit übetrifft 65 Mio. Euro
12.03.2019

„Wir wollen Europas führende Bergsportplattform werden“


Future Stores
11.03.2019

So inszenieren Sporthändler die Stores der Zukunft


Internet-Recht
08.03.2019

Die fünf häufigsten Datenschutz-Irrtümer im E-Commerce



Wettbewerb aus Asien
07.03.2019

Weshalb auch Amazon und Ebay Konkurrenz bekommen


Infografik
04.03.2019

So viele Retouren verzeichnet der Online-Handel weltweit


Viertes Quartal
04.03.2019

Zalando legt erfolgreichen Endspurt hin


Geschäftsführer für alle Bereiche
01.03.2019

Weger macht Mode und Sport bei Engelhorn


Expansion im Ruhrgebiet
26.02.2019

Decathlon darf nach Oberhausen