Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Neues Sortiment Fußball-Equipment
vor 5 Stunden

11teamsports bedient sich bei der Konkurrenz


Online-Handelsplattform
vor 5 Stunden

Milliardenstrafe gegen Alibaba - Verstoß gegen Wettbewerbsrecht


Änderung im Infektionsschutzgesetz geplant
vor 7 Stunden

HDE-Studie: 60 Prozent der Nicht-Lebensmittel-Händler sehen Insolvenz kommen


Frühlingsoffensive und Expansion
vor 3 Tagen

Strategiewechsel bei Hervis


Kurzes Glück
vor 4 Tagen

Schuhhändler müssen in Bayern wieder schließen



Konsumbarometer für den April
vor 4 Tagen

HDE: Verbraucherstimmung entkoppelt sich vom Infektionsgeschehen


Stellungnahme
vor 4 Tagen

Amazon-Chef Jeff Bezos spricht sich für höhere Unternehmenssteuern aus


Neue Einkaufsmodelle
vor 4 Tagen

Click & Collect und Click & Meet werden unterschiedlich gut angenommen


Für vier Jahre
vor 5 Tagen

Tennis-Point wird Partner der ATP-Tour


bevh-Analyse
vor 5 Tagen

E-Commerce in DACH knackt erstmals 100-Mrd.-Euro-Grenze