Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Ausbau des Angebots
vor 19 Stunden

Zalando weitet Kooperationen mit großen Herstellern aus


Wiedereröffnung in Berlin
vor 6 Tagen

Voswinkel macht die Welt ein Stückchen „blauer“


Neue Einkaufsmacht
vor 6 Tagen

Trojaner im Verband?


Unmittelbar an der Schweizer Grenze
17.05.2018

Decathlon kommt nach Lörrach


Hohe Dunkelziffer
17.05.2018

Zahl der Ladendiebstähle ging 2017 zurück



Neue Sponsoring-Leadagentur
17.05.2018

Jung von Matt berät Intersport Deutschland


Online-Händler profitiert vom „Channel Shift“
17.05.2018

Bergfreunde erzielt wieder Umsatzrekord


Zweiter Standort in der französischen Schweiz
16.05.2018

Bächli Bergsport eröffnet in Conthey


Fokus auf Radsport und Wintersport
15.05.2018

Eurosport eröffnet Online-Shop mit SportPursuit


Auf dem Weg zur Online-Kasse
15.05.2018

Zahlungsverfahren entscheiden über Verkaufserfolg