Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Im Handel nachgefragt
vor 11 Stunden

Diese Probleme müssen von den Verbänden noch (besser) gelöst werden


Pressekonferenz bei der ISPO 2020
vor 2 Tagen

Intersport wächst um drei Prozent, Selektiver Vertrieb wird wichtiger


Pressekonferenz bei der ISPO 2020
vor 2 Tagen

Sport 2000 gewinnt mit Spezialistenkonzepten


Intersport-Vorstände Frank Geisler und Mathias Boenke im Interview
vor 2 Tagen

„Wir sind Dienstleister und nichts anderes“


Beschleunigtes Wachstum
vor 2 Tagen

Intersport International erzielt Rekordumsatz



Order im Sporthandel
vor 4 Tagen

So plant der Handel seine Budgets


Stärkster Zulauf bei Skiprofis
vor 4 Tagen

Sport 2000 Österreich gewinnt durch Profikonzepte


E-Shopper-Barometer 2019
vor 4 Tagen

Online-Shopper legen mehr Wert auf Nachhaltigkeit


Retail-Branche
21.01.2020

Tools und Technik für den Handel: Fünf Trends


"Popular Products"
18.01.2020

Produktlistings in der organischen Google-Suche