Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Aus der Crowd finanziert
vor 15 Stunden

ANWR startet Investment-Plattform für den Handel


SP24.com eingestellt
vor 1 Tag

Foot Locker Europe und Runners Point brechen ein


Nur noch Eigenmarken
vor 4 Tagen

Decathlon sagt Marken Adieu


Zur Umsetzung der Wachstumsstrategie
vor 5 Tagen

Signa Sports Group verstärkt Führungsteam


Zum 40-jährigen Jubiläum
vor 5 Tagen

Lauche & Maas präsentiert neuen Online-Auftritt



Nächster Schritt hin zu mehr Spezialisierung
vor 5 Tagen

Sport 2000 Österreich startet 2019 mit Running-Profis


Um die Expansion voranzutreiben
10.07.2018

Internetstores holt sich Frank Aldorf als strategischen Berater


Hauptkatalog wird eingestellt
10.07.2018

Otto wird zum reinen Online-Händler


Expansion wird fortgesetzt
09.07.2018

Decathlon lässt Kunden über neue Standorte abstimmen


„Progressiv und nicht perfekt“
05.07.2018

Keller Sports launcht die Lifestyle-Plattform Keller x