Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
In Wien
vor 2 Tagen

Decathlon eröffnet fünften Store in Österreich


EHI-Zahlen
vor 2 Tagen

E-Commerce-Wachstum nach 15 Jahren gestoppt - erstmals rückläufiger Umsatz


Große Modernisierung
22.09.2023

Intersport Voswinkel öffnet in Leipzig nach Komplettumbau


Jana Buczilowski, parcelLab
22.09.2023

Marktplatz-Retouren: "Erlebnisdenken ist wichtiger als Prozessdenken"


Steffen Josts Nachfolger steht fest
21.09.2023

L&T-Chef ist neuer BTE-Präsident



Nachfolger gefunden
21.09.2023

Decathlon bekommt neuen Deutschland-Chef


Reparaturindex
20.09.2023

Händler müssen Käufer besser über Nachhaltigkeit aufklären


Blockierte Tarifrunde im Handel
20.09.2023

HDE empfiehlt Einzelhändlern vorgezogene Lohnsteigerung


Shop-Technologien
20.09.2023

Die E-Commerce-Branche hält AI für eine intelligente Schreibmaschine


Neu gewählter BVOH-Präsident Andreas Müller
19.09.2023

"Wir vertreten die Interessen der kleineren und mittleren Händler"