Markt & Politik

Sportfachhändler sollten die von ihnen angebotene Sortimente stets nach ihrer Aktualität überprüfen. Da der Verkauf vieler Sortimente ein Saisongeschäft ist, ist es für Sporthändler von besonderer Bedeutung, ihr Produktportfolio den Jahreszeiten entsprechend anzupassen. Das angebotene Sortiment ist abhängig von der Größe und der Spezialisierung des Sportgeschäfts. Für die meisten Händler empfiehlt es sich, neben ihrem Hauptsortiment auch neueste Trend- und Lifestyle-Produkte anzubieten. In der Rubrik „Markt & Sortimente“ finden Sie eine Auflistung der gängigsten Sortimente auf dem deutschen Markt für Sportartikel sowie eine ausführliche Erklärung zu ihrer Funktionsweise in der jeweiligen Sportart.
Aktuelle Bitkom-Umfrage
vor 3 Stunden

Deutsche Unternehmen sehen in der DSGVO wenig Vorteile


Intersport setzt auf Warehouse der Zukunft
vor 8 Stunden

Logistikzentrum als Investition in die Zukunft


„Deutsche Wirtschaft rutscht in eine Rezession“
vor 2 Tagen

Wirtschaftsstimmung im Einzelhandel fällt auf historisches Tief


Langfristige Konzepte gefragt
vor 2 Tagen

Mit diesen Strategien kann der Sporthandel wieder auf Kurs gebracht werden


Auch für Nichtmitglieder
21.09.2022

BSI-Seminare: Produktsicherheit und D2C-Strategien im Sportmarkt



Bitkom-Studie
20.09.2022

Viele Unternehmen im Falle eines Cyber-Angriffs schlecht vorbereitet


Kontakte, Tests, Schulungen
20.09.2022

Österreich verzeichnet gelungene Premiere der Austria on Bike


Hohe Funktionalität
19.09.2022

Mit Radbekleidung sicher und warm durch die kalte Jahreszeit


Top 20 Fashion Retail
15.09.2022

Studie: Online-Modemarkt in der EU wird bis 2025 um 50 Prozent wachsen


Negative Verbrauchererfahrungen
14.09.2022

Zwei von fünf Online-Bestellungen sind verspätet