Markt & Politik

Sportfachhändler sollten die von ihnen angebotene Sortimente stets nach ihrer Aktualität überprüfen. Da der Verkauf vieler Sortimente ein Saisongeschäft ist, ist es für Sporthändler von besonderer Bedeutung, ihr Produktportfolio den Jahreszeiten entsprechend anzupassen. Das angebotene Sortiment ist abhängig von der Größe und der Spezialisierung des Sportgeschäfts. Für die meisten Händler empfiehlt es sich, neben ihrem Hauptsortiment auch neueste Trend- und Lifestyle-Produkte anzubieten. In der Rubrik „Markt & Sortimente“ finden Sie eine Auflistung der gängigsten Sortimente auf dem deutschen Markt für Sportartikel sowie eine ausführliche Erklärung zu ihrer Funktionsweise in der jeweiligen Sportart.
Schleppender Verkauf von Trikots und Co.
vor 2 Tagen

Fußball WM 2022: Fanartikel im Abseits


Sport als wichtiger Ausgleich
vor 2 Tagen

Wintersport-Saison 2022/23: BSI bleibt optimistisch


Spannende Side-Events auf der ISPO Munich 2022
vor 2 Tagen

Runner´s World Symposium & Therapie München


Branche trifft sich nach zweijähriger Zwangspause
vor 2 Tagen

ISPO Munich: Restart am 28. November 2022


Aktuelle Studie
vor 3 Tagen

Cyber-Kriminalität: Deutsche Unternehmen wollen mehr in Security investieren



In-App-Käufe
vor 5 Tagen

WhatsApp baut Social-Commerce-Bereich weiter aus


Verleihung des Newcomer Awards auf der ISPO
vor 6 Tagen

SAZsport "Startrampe" steht vor dem Finale


„Zwei Groß-Events sind ein Umsatzkiller“
16.11.2022

Tor für den Weihnachtsmann


Laufschuhberatung am PoS
16.11.2022

Laufanalyse 2.0: Diese innovativen Tools bieten Hersteller für den Sporthandel


1. Bootfitting-Kongress von Sidas
11.11.2022

So können stationäre Händler von individueller Schuhanpassung profitieren