Handel
Laut des Statistik-Portals Statista waren 2014 mehr als 10.500 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.100 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Der Umsatz im Handel mit Sportartikeln belief sich 2015 in Deutschland auf rund 7,37 Mrd. Euro. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel, Foot Locker und Decathlon. Außerdem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Globetrotter
22.08.2014

Globetrotter öffnet Stuttgart und schließt Woick-Filiale


Sport Scheck
13.08.2014

Ehemaliger Eybl-Vorstand wird neuer Retailmanager bei Scheck


Decathlon
10.07.2014

„Freundliche“ Politiker öffnen erneut die Türen für Decathlon


Sport 2000
10.07.2014

Andreas Rudolf (Sport 2000): Quo vadis Outdoor?


Eybl
07.07.2014

Gerücht über Eybl: Mike Weccardt nicht mehr Vorstand?



Forum
03.06.2014

Sporthändler sollten sich klar für oder gegen Tennis entscheiden


JD Sports
13.05.2014

Britischer Sportfilialist JD übernimmt Isico Sports


Sport 2000
09.05.2014

Jürgen Scheidlberger wird Einkaufschef bei Sport2000 Österreich


SportXtreme
09.01.2014

SportXtreme schließt mit 160 Händlern das Jahr ab


Karstadt
07.01.2014

Karstadt ernennt einen neuen CEO für die Sporthäuser