Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Sport 2000 International
16.06.2015

Harold J. Rubrech neuer CEO der Sport 2000 International


Globetrotter
16.06.2015

Die Fenix-Gruppe übernimmt jetzt Globetrotter zu 100 %


Intersport
09.06.2015

Roether: Die deutsche Intersport ein Sechs-Länder-Verbund?


Dodenhof
05.06.2015

Dodenhof trennt sich von seinem GF Sport/Mode


Sports Direct
06.05.2015

Sports Direct Austria unter englischer Führung



Decathlon
06.05.2015

Decathlon mietet sich in Leipziger Einkaufszentrum ein


Decathlon
24.04.2015

Rostock: Decathlon versucht es hier schon wieder


Sport Scheck
23.04.2015

Sport Scheck bekommt einen vorsitzenden Geschäftsführer


Planet-Sports
16.04.2015

Michael Rumerstorfer verlässt Planet Sports


21sportsgroup
16.03.2015

Die 21sportsgroup übernimmt nun doch Planet Sports