Quelle: Shutterstock / Zapp2Photo
Förderprogramm 07.08.2020, 10:49 Uhr

HDE fordert Digitalisierungsfonds

Auf die Vorschläge von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zur Digitalisierung des innerstädtischen Einzelhandels reagiert der Handelsverband Deutschland (HDE) mit der Forderung eines Digitalisierungsfonds.
100 Mio. Euro zur Förderung der Digitalisierung im Einzelhandel – ein Förderprogramm von diesem Umfang sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) als notwendig, damit insbesondere mittelständische Händler ihr Geschäft durch Digitalisierung für die Zukunft absichern können, ohne mitten in der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Notwendigkeit der Digitalisierung des Einzelhandels, die auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier unterstrichen hat, steht für den HDE außer Frage. Allerdings können dies angesichts der aktuellen Situation viele Händler nicht leisten.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten