Mizuno
Abgedeckt werden in Europa hauptsächlich die Sportarten Running, aber Tennis, Hand-, Fuß- und Volleyball sowie Golf. Der Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2016 betrug 189 Mrd. japanische Yen (knapp 1,5 Mrd. Euro). Die deutsche Niederlassung befindet sich in Aschheim bei München um General Manager Ulf Peter Giehl.
Sneaker-Business im Fokus
20.07.2021

Mizuno schafft Position eines Categorymanagers Sportstyle


Trends für 2022
14.07.2021

Trailrunning-Marken setzen stark auf „Ultra“-Schuhe


Nachhaltigkeit
29.03.2021

Vegane Laufschuhe von Mizuno


Neuheiten und Trends
20.01.2021

Running läuft auch im Winter


Kommt von Under Armour
11.12.2020

Steinke wird Vertriebsleiter bei Mizuno


Komfort als Megatrend
07.03.2019

Darauf kommt es bei Laufschuhen an


Die Besten der Sportbranche 2018
15.11.2018

Textiliten laufen Schuhherstellern den Rang ab


Umstrukturierungen im Deutschland-Team
20.06.2018

Mizuno schafft neue Abteilung


Verstärkung für Vertrieb und Marketing
24.05.2018

Bernd Reishofer wird Marketingleiter bei Mizuno Deutschland


Direktvertrieb wird größere Rolle spielen
04.04.2018

Marten wird General Manager bei Mizuno