Hervis
Hervis führt in Österreich mehr als 80 Filialen und ist in Slowenien, Ungarn, Tschechien, Deutschland, Kroatien und Rumänien mit insgesamt mehr als 100 Filialen vertreten. Das Unternehmen wurde 1972 gegründet. Neben bekannten Sportmarken vertreibt Hervis Artikel der Eigenmarken Kilimanjaro, Benger, Cygnus, Snoxx, X-Fact und Denali. 2015 erzielte Hervis international einen Umsatz von 469 Mio. EUR. Der Sporthandelsfilialist zählt zu den Vorreitern im Multichannel-Handel.
Nachhaltige Kollektion
03.07.2020

Hervis kooperiert mit der Modeschule Hallein


David Tews geht zu Hervis
19.06.2020

Intersport bekommt neuen Marketingleiter


Nach Umbau des Stores im Salzburger Europapark
29.05.2020

Hervis eröffnet seinen Kunden „eine neue Welt des Sports“


Doppelspitze
26.05.2020

Hervis erweitert seine Geschäftsführung


Nach der Trennung von Alfred Eichblatt
26.10.2019

Spar verpflichtet Werner Weber als neuen Hervis-Geschäftsführer


Trennung nach 22 Jahren
18.10.2019

Aus für Alfred Eichblatt bei Hervis


Neue Konzepte für neue Warengruppen
03.09.2019

So pushen große Händler das Thema Verleih


Expansion trotz Umsatzminus
30.08.2019

Hervis eröffnet seinen modernsten Store


Fokus auf Innovation
07.12.2018

Hervis kooperiert mit Start-ups


Angriff der Big Player
30.07.2018

Decathlon gibt Debüt, Hervis legt nach