Auch mit Fila Skates 04.02.2019, 08:26 Uhr

SO! nabelt sich von Elan ab

Die SO! Sport Outsourcing GmbH und die Elan Central Europe GmbH haben sich nach langjähriger Zusammenarbeit zum Jahresende getrennt.
Nach wie vor im Vertrieb der SO! GmbH: Skates der Marke Fila
(Quelle: Fila )
Für den Vertrieb von Fila Skates und Laken Trinkflaschen/Outdoor-Zubehör zeichnet nach wie vor SO! Verantwortlich, aufgegeben wurde der Vertrieb der Schuherfrischer-Marke SmellWell. Das Unternehmen, das seinen Sitz nach Bad Windsheim (Mittelfranken) verlegt hatte, wird jetzt von Conny Wagner geleitet, Ehefrau von Roland Wagner, der sowohl bei SO! als auch Elan in Europa lange Jahre die Geschäfte geführt hatte. In den Ruhestand hat sich das Branchenurgestein jedoch noch nicht ganz verabschidet: So wird er Conny Wagner im Vertrieb der genannten Marken unterstützen. Diese war über 20 Jahre Innendienst-Chefin für Elan, Buff und SO! In Feldkirchen (bei München). Als Geschäftsführerin der SO! Sport Outsourcing GmbH  tritt Wagner mit dem Ziel an, dem Sport- und Outdoor-Fachhandel „mit äußerst schlanken Strukturen mehr Handelsspanne und bessere Wettbewerbsfähigkeit für seine Marken anzubieten.“ Erste Auswirkungen gebe es bereits: Man habe die Händler-Einkaufspreise teilweise um 30 Prozent senken können, auch die Verkaufspreise seien reduziert worden. Trotzdem werde das Unternehmen einen guten Service, innovative Technologien und attraktive Produkte anbieten. „Der stationäre Handel braucht neue Waffen, um für die Verbraucher interessant zu sein“, betont Wagner. „Die wollen wir liefern.“



Das könnte Sie auch interessieren