Deuter
Deuter wurde 1898 von Hans Deuter als mechanische Segeltuch- und Leinenweberei ins Leben gerufen. 1957 wird die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, ehe 1989 die Bereiche Reisegepäck und Rucksäcke in die Deuter Sport & Leder GmbH ausgegliedert wurden. Erst 1995 kommen Schlafsacke hinzu. Das Unternehmen unterhält seit 2001 eine Tochtergesellschaft in den USA. 2006 wurde Deuter von Schwan-Stabilo übernommen. Geschäftsführer ist Martin Riebel, nachdem seit 2006 Bernd Kullmann an der Spitze stand.
weitere Themen
Nachhaltige Rucksäcke
04.02.2021

Deuter erfüllt Umweltversprechen durch Produktion ohne PFC


Nachhaltige Produktion
28.01.2021

Deuter erhält erneut Leader-Status der Fair Wear Foundation


Gregory Allali wird Countrymanager
22.01.2021

Neuer Deuter-Vertrieb in Frankreich


Hilfe für Obdachlose
21.12.2020

Deuter spendet Schlafsäcke


Renommierter Award
11.12.2020

Deuter für Nachhaltigkeit ausgezeichnet


Spenden statt Rabatt
30.11.2020

Deuter fordert Kunden zum Konsumverzicht auf


Ortovox bleibt Star der Outdoor-Branche
27.11.2020

Outdoor-Marken kompensieren Umsatzrückgänge bei Schwan-Stabilo


Ein Blick hinter die Kulissen
25.11.2020

Was macht ein Head of Online-Marketing bei Deuter?


Nachwuchsgewinnung
25.11.2020

Deuter-Lehrling wird von IHK Schwaben ausgezeichnet


Initiative von Outdoor-Ausrüstern
23.10.2020

Deuter schult Fachhändler digital