Deuter
Deuter wurde 1898 von Hans Deuter als mechanische Segeltuch- und Leinenweberei ins Leben gerufen. 1957 wird die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, ehe 1989 die Bereiche Reisegepäck und Rucksäcke in die Deuter Sport & Leder GmbH ausgegliedert wurden. Erst 1995 kommen Schlafsacke hinzu. Das Unternehmen unterhält seit 2001 eine Tochtergesellschaft in den USA. 2006 wurde Deuter von Schwan-Stabilo übernommen. Geschäftsführer ist Martin Riebel, nachdem seit 2006 Bernd Kullmann an der Spitze stand.
weitere Themen
Mit Deuter, Ortovox und Co.
vor 11 Stunden

Schwan-Stabilo kann im Outdoor-Segment stark wachsen


Zum Ausbau des internationalen Geschäfts
29.10.2021

Deuter ernennt neuen Head of International Sales


Traditioneller Termin mit den Outdoor-Marken
20.10.2021

Unterwegs mit Deuter, Leki, Maier Sports und Meindl


Ökologie und Ethik
08.10.2021

Deuter erklärt neue, umfassendere Nachhaltigkeitsstrategie


Team-Zuwachs
22.09.2021

Deuter stellt Gerrit Pfurr als Head of Sales vor


Für nachhaltige Produkte
18.08.2021

Deuter darf den „Grünen Knopf“ tragen


Sportbranchenexperte
07.07.2021

Deuter mit neuem Key Account Manager National Sales


Online-Spendenaktion zum Earth Day
27.05.2021

EOCA sammelt 27.000 Euro für Naturschutzprojekte


Für Nordrhein-Westfalen
08.04.2021

Neuer Außendienstmitarbeiter bei Deuter


Gemeinsam mit Kunden
31.03.2021

Deuter spendet 10.000 Euro an die „Augsburger Puppenkiste“