Deuter
Deuter wurde 1898 von Hans Deuter als mechanische Segeltuch- und Leinenweberei ins Leben gerufen. 1957 wird die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, ehe 1989 die Bereiche Reisegepäck und Rucksäcke in die Deuter Sport & Leder GmbH ausgegliedert wurden. Erst 1995 kommen Schlafsacke hinzu. Das Unternehmen unterhält seit 2001 eine Tochtergesellschaft in den USA. 2006 wurde Deuter von Schwan-Stabilo übernommen. Geschäftsführer ist Martin Riebel, nachdem seit 2006 Bernd Kullmann an der Spitze stand.
weitere Themen
Riebel bleibt Geschäftsführer der Outdoor-Sparte
07.06.2019

Schwanhäußer wird CEO von Schwan-Stabilo


Geschäftsführer Martin Riebel erklärt:
30.04.2019

Warum Deuter einen Online-Shop startet


Mehrwerte für Kunde, Marke und Händler
15.02.2019

Deuter nutzt NFC-Chip in seinen Rucksäcken


Die Besten der Sportbranche 2018
15.11.2018

Vorbildliche Performance der Outdoor-Hersteller


Öffnung für Online-Händler
24.08.2018

Deuter optimiert seinen Selektivvertrieb


Ein Weg zum Online-Shop
13.08.2018

Marktführer und kleine Händler nutzen die Datenbiene


Von Adidas gekommen
31.05.2018

Christina Völlinger wird Head of Marketing bei Deuter


Internationale Kampagne
30.04.2018

Deuter schickt Social-Fans ins Abenteuer


Schmitt übergibt nach 27 Jahren
19.01.2018

Nahtloser Übergang beim Deuter-Außendienst


Outdoor-Sparte klettert um 4,5 %
25.10.2017

Deuter & Co. lassen Schwan-Stabilo wachsen