Atomic

Atomic wurde 1955 von Alois Rohrmoser gegründet. 1994 war das Unternehmen pleite, die Hausbank Bawag hatte Insolvenz angemeldet. Diese verkaufte danach das Unternehmen an Amer Sports (u.a. Salomon). Zuvor hatte Rohrmoser die Marke an ein Treuhändlerkonsortium verkauft und aus der Geschäftsleitung zurückgezogen. Atomic erwarb 1988 Koflach, Amer Sports führte die Marke später nicht mehr weiter.
weitere Themen
Nachhaltigkeit im Skisport
vor 1 Tag

So recycelt die Skiindustrie


SAZsport Forum
24.10.2022

So schätzen führende Skihersteller den kommenden Winter ein


Bessere Unterstützung der Handelspartner
05.10.2022

Atomic ernennt Marketmanager für Deutschland und Polen


Ab August dieses Jahres
30.06.2022

Atomic erweitert Händlersuche um Datenplattform von Outtra


Investition von rund 23 Millionen Euro
06.10.2021

Amer Sports hat sein erweitertes Logistikzentrum eröffnet


Schleifmaschinenhersteller setzen auf neue Konzepte
13.02.2020

Der Skiservice wird mobil


In Deutschland, Österreich und der Schweiz
19.12.2019

Amer Sports stellt die Vertriebsorganisation um


Atomic-Boss Wolfgang Mayrhofer im Podcast
16.12.2019

Darum sollten Sporthändler aus Deutschland weiterhin Alpinski anbieten


Anta Sports mit Rekordbilanz
04.09.2019

Amer-Sports-Mutter wächst um 40 Prozent


"Omnichannel-Modell funktioniert nicht ohne Fachhandel"
02.04.2019

Die nächsten Schritte von Amer Sports nach der Übernahme