Hummel

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich inzwischen in Aarhus. Hummel konzentriert sich auf die Sportarten Fußball und Handball. 1956 übernahm Bernhard Weckenbrock die Leitung und die Markenrechte des Unternehmens, ehe die damaligen dänischen Importeure Jorgen Vodsgaard und Max Nielsen 1974 erst die Lizenz und sechs Jahre später die Marke komplett erwarben. Die deutsche Niederlassung um Geschäftsführer Jens Binek befindet sich in Hamburg.
Zur Stärkung der Marktposition
29.04.2022

Hummel ernennt neues Vertriebs-Duo im Norden


SAZsport-Podcast mit Gorden Brockmann (Hummel)
03.12.2021

„Platz neun wurmt mich extrem“


Deutschland wichtiger Markt
02.12.2021

Lukas Podolski kickt mit Hummel


Soziale Projekte im Fokus
03.05.2021

Hummel unterstützt den FC PlayFair


Nach Erima und Uhlsport
06.04.2021

Hummel wird offizieller Ausrüster des 1. FC Köln


„Hier ist so viel machbar“
15.10.2019

Wie Gorden Brockmann das Potenzial von Hummel ausschöpfen will


Wechsel von Erima zu Hummel
16.09.2019

Hummel besetzt neue Führungsriege: Brockmann wird DACH-Chef


Die Besten der Sportbranche 2018
15.11.2018

Ein neuer Ausrüster drängt sich an die Spitze


Trikot-Sponsoring im Fußball
19.10.2018

Die Nachfolger von Adidas & Co. brennen auf ihren Einsatz


Kommt von Jako
28.09.2018

Leykam wird Verkaufsleiter Sport bei Hummel