Peter Kuhl scheidet aus 05.09.2018, 12:17 Uhr

Neues Führungsduo bei Uhlsport

Bei Teamsport-Spezialist Uhlsport übernehmen Melanie Steinhilber und Dominik Solleder ab sofort alle Aufgaben des ehemaligen Geschäftsführers Peter Kuhl, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.  
Das neue Balinger-Führungsduo: Dominik Solleder (l.) und Melanie Steinhilber (mitte) übernehmen die Aufgaben von Peter Kuhl (r.), der Uhlsport Ende Juli verlassen hat.
(Quelle: Uhlsport )
Das Ausscheiden seines langjährigen Geschäftsführers Peter Kuhl nimmt der Balinger Sportartikelhersteller Uhlsport zum Anlass, seine Geschäftsführung neu zu ordnen. Nach zehnjähriger Betriebszugehörigkeit hatte Peter Kuhl die Geschäftsführung der Uhlsport GmbH am 31. Juli 2018 „auf eigenen Wunsch“ verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Er war seit 2008 für die Bereiche Finanzen, Einkauf. Logistik, IT, Qualitätssicherung und allgemeine Verwaltung zuständig. Indessen sollen zukünftig Melanie Steinhilber und Dominik Solleder, die beiden anderen Geschäftsführer des Unternehmens, zusätzliche Aufgabengebiete übernehmen. Die 43-jährige Steinhilber wird neben ihren bisherigen Aufgabenfeldern nun auch die Verantwortung für die Bereiche IT und Qualitätssicherung verantworten. Ihr Kollege Solleder (40) erweitert seine Zuständigkeiten mit den Feldern Einkauf/Produktentwicklung und Logistik. Für die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal und allgemeine Verwaltung zeichnet als kaufmännischer Leiter Patric Peters verantwortlich. Zudem sollen weitere Führungskräfte im Zuge der neuen Ausrichtung stärker eingebunden werden.
Die personellen Veränderungen sieht Uhlsport als Chance, um das Unternehmen dynamisch weiterzuentwickeln. „Wir werden künftig verstärkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der nächsten Generation in unsere Management-Entscheidungen miteinbeziehen“, erklärt Solleder den künftigen Kurs des Führungs-Duos beim Familienunternehmen aus Balingen. Andreas Lobejäger, Beiratsvorsitzender beim Teamsport-Spezialisten, dankte Peter Kuhl auch im Namen der Inhaberfamilie zum Abschied für seine erfolgreiche Arbeit, die zahlreiche und nachhaltig wirkende Verbesserungen innerhalb der Organisation auf den Weg gebracht habe.
Uhlsport wurde 1948 in der schwäbischen Kleinstadt von Karl Uhl gegründet. Ursprüngliches Aufgabengebiet des Unternehmens war die Herstellung von Lederstollen für Sportschuhe. Aktuell ist der Teamsport-Spezialist Ausrüster von Fortuna Düsseldorf sowie des 1. FC Köln und ist somit wieder in der 1. Bundesliga vertreten.


Das könnte Sie auch interessieren