Für den Fachhandel 19.06.2018, 08:42 Uhr

L&T und Lowa mit erfolgreicher Footscan-Aktion

Gute Abverkaufszahlen, zahlreiche Schuh-Reservierungen und zufriedene Kunden – so lässt sich die Erfolgsbilanz der Footscan-Aktion von Outdoor-Schuster Lowa und dem renommierten Osnabrücker Fachgeschäft L&T Lengermann & Trieschmann zusammenfassen.
Lowa pusht den Fachhandel mit Footscan-Aktion.
(Quelle: Lowa )
Trade-Marketing ist eine der Stärken und Gründe für Lowas Erfolg im Fachhandel: Von seinem Partnerschaftsprogramm konnte das vor kurzem mit einer stehenden Welle eröffnete modernste Sporthaus Europas, L&T in Osnabrück, profitieren und zusammen mit dem Passformprofi Lowa aus Jetzendorf eine gemeinsame Aktion verbuchen, die die Position des Fachhandels stärkt.
„Für unser Haus war diese professionell durchgeführte Footscan-Aktion von Lowa ein voller Erfolg. Wir wollen das im Herbst sehr gerne wiederholen“, zieht Dirk Effertz, Einkäufer Sport bei L&T ein positives Fazit. „Wir bieten unseren Kunden damit nicht nur einen einzigartigen Service mit umfassender Beratung und perfekt passenden Schuhen, sondern strahlen damit auch spürbar Kompetenz aus, die uns zufriedene Kunden beschert, die gerne wiederkommen“, unterstreicht Effertz den Stellenwert des Supports von Lowa. Im Vorfeld hatte L&T seine Kunden über verschiedene Kommunikationskanäle über die Aktion informiert. Kunden konnten auch Beratungstermine vereinbaren.
Vor der Aktion wurden die Verkäufer eigens von Lowa geschult, wobei auf Wunsch von L&T ein besonderer Schwerpunkt auf dem Thema Bergschuhe gelegt wurde. Zwei Mitarbeiter von Lowa aus dem Innen- und Außendienst waren neben der Schulung auch bei der Aktion selbst im Einsatz, um den Lowa Footscan 360 Grad zu bedienen und die Kunden eingehend zu beraten.
Beim Footscan wird der jeweilige Fuß exakt dreidimensional vermessen. Anschließend schlägt der Computer auf Basis der ermittelten Länge, Breite und Form des Fußes die passenden Lowa-Modelle vor, die sowohl zum Fuß des Kunden als auch zum gewünschten Einsatzbereich passen.
An dem Aktionstag verließen, so berichten beide Partner, viele Kunden mit Lowa-Schuhen das Geschäft – mit durchweg zufriedenen Gesichtern. Gleichzeitig ging eine große Bestellung von Osnabrück nach Jetzendorf, da nicht alle vom System vorgeschlagenen Modelle in den ermittelten Größen und Leistenformen im L&T Bestand waren. Die entsprechenden Kunden haben gerne das Angebot genutzt, sich ihr Wunschmodell zu reservieren und es ein paar Tage später in Empfang zu nehmen.
Es ist nicht die einzige und erste Aktion, die Lowa gemeinsam mit dem Fachhandel veranstaltet: Starke Kooperationen im Trade-Marketing sind einer der Gründe warum die Tecnica-Tochter Lowa im Outdoor-Schuhsegment als Marktführer den Takt vorgibt.



Das könnte Sie auch interessieren