In sieben Live Sessions 02.11.2020, 12:14 Uhr

Fischer bietet jetzt auch digitale Schulungen an

Die Corona-Pandemie lässt auch Fischer inklusive der Tochter One Way noch digitaler werden: In sieben Live Sessions werden die Marken ihren Händlern online einen tiefen Einblick in die aktuellen Kollektionen geben.
Fischer bietet den Händlern jetzt auch digitale Schulungen an.
(Quelle: Fischer )
Gerade in der derzeitigen Situation mit Kontaktbeschränkungen sind digitale Treffen unabdingbar. Auch Fischer hat jetzt darauf reagiert und bietet seinen Händlern eine Lösung für Schulungen über das Internet an. In sieben „Live-Session“-Terminen, für die sich ganz einfach und unkompliziert über einen Link angemeldet und eingewählt werden kann, geben die Produktexperten von Fischer und One Way direkt aus dem Headquarter in Ried einen tiefen Einblick in die aktuellen Kollektionen und präsentieren die Highlights. Danach ist es möglich, über die Chatfunktion Fragen an die Schulungsleiter zu stellen. Begleitend dazu bietet Fischer den Verkäuferinnen und Verkäufern aufwendig produzierte Produktvideos an, die aus den Bereichen Alpin-Ski, Alpin-Schuhe, Langlauf-Ski und -Schuhe detaillierte Produktinformationen und Verkaufsargumente beinhalten.
 
„Wir blicken grundsätzlich sehr positiv in die Zukunft, und gerade in Zeiten weiter zunehmenden Wettbewerbs und wachsenden Online-Handels wird ein Erfolgsfaktor für den Sportfachhandel immer wichtiger: Fachkompetenz und die damit verbundene, individuelle Beratung und Betreuung der Kunden“, betont Christian Wimmer, Marketing-Koordinator Deutschland und Österreich. „Dies war die Grundlage für den neuen Weg, und zudem möchten wir mit diesem digitalen Angebot den Zugang zur gesamten Fischer-Produktwelt gewährleisten, damit jeder Sportfachverkäufer top informiert und mit Wissen ausgestattet in den bevorstehenden Winter starten kann.“
 


Das könnte Sie auch interessieren