Nicht nur Accessoires 14.06.2018, 09:33 Uhr

Barts setzt jetzt auch auf Bademoden

Die Accessoires-Marke Barts begibt sich auf neues Terrain. Für die Saison Frühling/Sommer 2019 wird erstmals eine Swimwear-Kollektion gelauncht.
Die vielfältige neue Kollektion richtet sich vor allem an junge Frauen.
(Quelle: Barts )
Das für ein vielfältiges Programm an Accessoires bekannte holländische Label Barts erweitert sein Produktportfolio. Zu diesem gehören ab Frühling/Sommer 2019 nicht nur Hüte, Mützen, Handschuhe, Tücher und andere Accessoires, sondern auch eine Swimwear-Kollektion. Diese umfasst Bikinis und Badeanzüge für Damen und Mädchen sowie dazu passende Strandkleider, außerdem Badeshorts für Herren und Jungen. Die Kollektion ist dabei genau auf die bestehende Sommerkollektion an Hüten, Tüchern und Strandtaschen abgestimmt. Mit seiner neuen Bademodenlinie zielt Barts vor allem auf junge, selbstbewusste Frauen.



Das könnte Sie auch interessieren