Dynafit

1991 erwarb der Schweizer Schuhhersteller Raichle (der wiederum vier Jahre später von Kneissl übernommen wurde) die Marke. 1998 wurde die Produktion von Skischuhen eingestellt. 2001 wurde die Salzer Holding neuer Eigentümer, ehe 2003 mit der Oberalp-Gruppe (Salewa etc.) der heutige Besitzer sich Dynafit schnappte. Mit dem Skitourenboom wurde die Marke in diesem Segment Spezialist, aber auch Trailrunning hat sich Dynafit auf die Fahnen geschrieben. Geschäftsführer ist Benedikt Böhm.
weitere Themen
Gesellschaftspolitische Verantwortung im Fokus
04.07.2022

Oberalp legt siebten Nachhaltigkeitsbericht vor


Vom Trend zur festen Größe
29.06.2022

Trailrunning behauptet sich weiterhin im Laufsportsektor


Neubau schreitet voran
01.06.2022

Der Grundstein für das Dynafit-Headquarter ist gelegt


Neues von Camelbak, Dynafit, Nathan und Ultimate Direction
06.04.2022

Keine Durststrecken bei Trinkwesten und Co.


Spendenaktion für Schneeleoparden
10.03.2022

Dynafit setzt sich für Artenschutz ein



Marktveränderungen durch Corona
01.03.2022

Der Skitourensport erlebt eine weitere erfolgreiche Saison


Neubau in Kiefersfelden gestartet
18.02.2022

Dynafit setzt Spatenstich für Headquarter


Neueröffnung
15.11.2021

Dynafit ab sofort mit eigenem Store in München


Neues Shopkonzept mit Eigenmarken
09.11.2021

Oberalp Gruppe geht in Augsburg an den Start


Leasing von hochwertiger Ausrüstung
22.10.2021

Dynafit unterstützt den Profi-Nachwuchs im Skibergsteigen