Reusch
Gegründet wurde das Unternehmen nämlich 1934 von Kurt Reusch in Metzingen bei Reutlingen, wo sich heute die deutsche Niederlassung um Geschäftsführer Martin Hannemann befindet. Sitz der Reusch International GmbH ist jedoch in Mailand. Neben Skihandschuhen führt Reusch seit 1973 auch Torwarthandschuhe. Ein Jahr vor der Fußball-WM 1974 in Deutschland wurden diese zusammen mit dem damaligen deutsche Nationalmannschaftstorwart Sepp Maier entwickelt. Das Sortiment umfasst mittlerweile auch Handschuhe fürs Biken und Outdoor-Aktivitäten. Reusch vertreibt in Deutschland seit 2011 die Marke Medima Elements.
40 Jahre Partnerschaft
11.01.2019

Reusch verlängert mit Schweizer Skiverband bis 2026


Vertragsverlängerung mit US-Skistar
02.10.2018

Mikaela Shiffrin fährt weiter mit Reusch-Handschuhen


Spendenkampagne
30.07.2018

Reusch unterstützt Initiative gegen Brustkrebs


Stets auf Lager
15.12.2017

Mit NoS gegen „Fast Fashion“


Kein Personalabbau
16.05.2017

Reusch wird eine Aktiengesellschaft


Auf Stippvisite
02.01.2017

Kristoffersen besucht Reusch