Nike
Nike wurde 1964 von Bill Bowerman und Phil Knight zunächst als Blue Ribbon Sports gegründet. Erst 1971 erfolgte die Umbenennung zu Nike. Der Umsatz beträgt 34,4 Mrd. USD (Geschäftsjahr 2016/17 per Ende Mai 2017). Zu Nike gehört seit Herbst 2003 die Marke Converse (bekannt durch die Turnschuhe namens "Chucks") und seit Anfang 2002 Hurley (Surfwear). Weil sich Nike auf das Wesentliche konzentriert, wurden die Marken Umbro und Cole Haan verkauft. Aktueller CEO und auch Chairman (Vorstand) ist Mark Parker. Knight (Jahrgang 1938) schrieb über sein Lebenswerk ein Buch mit dem Titel "Shoe Dog" (veröffentlich im Mai 2016).
Lululemon und Nike setzen auf Athleisure
27.10.2017

Sportgeschäfte für Frauen


WWF-Ranking
06.10.2017

Viele Textilfirmen kümmern sich zu wenig um die Umwelt


Neu geschaffene Position
01.08.2017

Spyder holt sich einen Key-Account-Manager


Partnerschaft mit Amazon
30.06.2017

Nike wächst wieder nur einstellig


Enttäuschender E-Commerce
31.05.2017

Nike, Adidas & Co: Hersteller und ihre Online-Probleme



600 qm in Schwarzheide
29.05.2017

Nike: Nächstes Outlet im Osten


In Sandersdorf
30.03.2017

Adidas eröffnet Outlet-Store im Osten


Arens nach Amerika
21.03.2017

The North Face braucht einen neuen Europachef


Hamburger Zoll
10.03.2017

Weiterer Schlag gegen Produktpiraterie


Vertrieb D/A/CH und Benelux
26.01.2017

Action Sports schwimmt mit Nike