„Schöffel Danke Momente“ 30.06.2020, 10:52 Uhr

Schöffel gibt Gewinner seiner Dankeschön-Aktion bekannt

Der Schwabmünchner Outdoor-Bekleider Schöffel wollte mit einer Dankeschön-Aktion Helfer in der Corona-Krise herausstellen – nun wurden die Gewinner ermittelt.
Große Überraschung am Telefon: Die Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner verrät einer Helferin am Telefon, dass sie einen exklusiven Outdoor-Tag mit ihr gewonnen hat.
(Quelle: Schöffel )
In den vergangenen Wochen haben sich während der Corona-Krise Ärzte, Pfleger und Sanitäter, Polizisten, Mitarbeiter im Lebensmittelhandel, aber auch unzähligen Privatpersonen für Kranke und Ältere in ihrem Umfeld eingesetzt. Der bayerische Outdoor-Ausrüster Schöffel wollte sich dafür bedanken und startete zu diesem Zweck eigens die Aktion „Schöffel Danke Momente“. Bei dieser Aktion konnte man bis zum 21. Juni besonders verdiente Helfer oder auch sich selbst vorschlagen. Als Preise waren Reisen, Outdoor-Ausrüstung – auch in Zusammenarbeit mit den Partnern Lowa und Leki - und „Ich bin raus“-Momente mit den Schöffel-Athleten ausgelobt.
Nach Ablauf der Bewerbungsphase hat Schöffel nun die Gewinner dieser Dankeschön-Aktion ermittelt: Mehr als 2.500 Corona-Helfer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten daran teilgenommen beziehungsweise waren nominiert worden. Dabei sollen einige der Gewinner nun nicht nur eine E-Mail, sondern einen überraschenden Videocall der Schöffel-Athleten erhalten: Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner, Skirennläufer Benjamin „Benni“ Raich, Freerider Roman Rohrmoser und Bergsteiger Ralf Dujmovits kontaktieren derzeit diejenigen unter den Corona-Helfern persönlich, die einen exklusiven Ski- und Outdoor-Tag mit den Sportlern gewonnen haben. Die Überraschung und Freude der Gewinner will Schöffel dabei auf seinen Social-Media-Kanälen festhalten und veröffentlicht hier überraschenden Videoanrufe, die bisher mehr als eine Million Mal aufgerufen wurden. Insgesamt generierte die Aktion aktuell mehr als 3,5 Millionen Kontakte in der gesamten DACH-Region. 
„Überraschung, Erstaunen und viel Freude – die Reaktionen der Gewinner unserer Aktion ‚Schöffel Danke Momente‘ sind großartig. Aber mehr noch: Unsere Aktion hat auch gezeigt, welchen großen Stellenwert Optimismus und Engagement in der Krise haben. Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen bei unserer Aktion mitgemacht haben, sodass wir den Corona-Helfern zusammen mit unseren Partnern ein kleines Dankeschön überbringen können“, sagt Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.
 


Das könnte Sie auch interessieren