Bradshaw Taylor muss Vertrieb abgeben 17.04.2018, 11:31 Uhr

Fenix stellt Vertriebsteam für Royal Robbins auf

Die Fenix Outdoor International AG hat für seine kürzlich erworbene Reisebekleidungsmarke Royal Robbins eine neue Führungsstruktur für Europa bekannt gegeben.
Reisebekleider Royal Robbins hat ein neues Team für Europa aufgestellt.
(Quelle: Royal Robbins )
Erik Tjerneld ist zum Brand Manager Europe von Royal Robbins ernannt worden. Er berichtet an Global President Michael Millenacker. Tjerneld wird weiter als Brand Manager für die Fenix Outdoor Marke Tierra tätig sein. „Erik hat seine Führungsqualitäten und seine Fähigkeit, den Wert von Fenix Outdoor zu steigern, kontinuierlich unter Beweis gestellt“, lobt Millenacker. „Ich bin zuversichtlich, dass Eriks Leidenschaft und sein tiefes Verständnis für den Abenteuerreisenden, gepaart mit seiner Management-Expertise und seiner operativen Agilität, ihn ideal geeignet machen, neue Möglichkeiten zu erschließen und das Wachstum von Royal Robbins in Europa zu beschleunigen.“
Erik Tjerneld fügte hinzu: „Wir haben uns große Ziele gesetzt, und die Arbeit hat bereits in einem hohen Tempo begonnen. Es wird großartig sein, mit einer Marke zu arbeiten, die das Erbe und Potenzial von Royal Robbins besitzt, und ich freue mich darauf, Teil dieses Teams zu sein.“ Bradshaw Taylor, seit über 20 Jahren ein hoch angesehener Royal-Robbins-Distributor, wird weiterhin die Auftragsbücher Sommer 2018 und Winter 2019 betreuen, jedoch mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der Marke in ganz Europa einstellen. Tjerneld und sein Fenix-Team werden ab Mai 2019 den Vertrieb übernehmen.
„Ich danke Bradshaw Taylor, angeführt von Corry Taylor, Chloe Ticehurst und ‚Wolfie‘ Jahn, für ihren aufrichtigen Einsatz und ihre Leidenschaft für die Marke. Nachdem ich Corry vor über zwei Jahrzehnten bei einem Royal-Robbins-Verkaufstreffen kennengelernt habe und seitdem mit ihm befreundet bin, werde ich stets dankbar sein, dass er und sein Team immer ein Teil des Royal-Robbins-Vermächtnisses sein werden", erklärte Millenacker. Joakim Persson, zuletzt Vertriebsleiter bei Bradshaw Taylor, wird Royal Robbins als Sales Manager Europe beitreten.
„Mit der Auslieferung der Kollektion Herbst/Winter 2018/19 endet für uns die langjährige und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Marke Royal Robbins, die wir im deutschen und europäischen Markt langfristig aufgebaut und bestens etabliert haben“, erklärt Wolfgang Jahn, Europa-Verkaufsleiter Royal Robbins für Bradshaw Taylor. „Wir werden uns bis zum Schluss voll für die tolle Marke einsetzen und die Geschäfte sauber an Fenix übergeben“, kündigt Jahn einen professionellen Umgang mit der neuen Situation an. „Wir werden die frei werdenden Ressourcen künftig komplett auf Sherpa Adventure Gear konzentrieren und das sich hervorragend entwickelnde Geschäft mit der authentischen Outdoor- und Bergsport-Marke aus Nepal nachhaltig forcieren“, blickt Jahn nach vorne.




Das könnte Sie auch interessieren