Fortbildungstour erfolgreich abgeschlossen 19.12.2017, 08:51 Uhr

Primaloft bietet Kompakt-Schulungen auf der ISPO

Auf seiner Schulungstour hat Primaloft mehr als 40 Händler vor Ort besucht. Über die Innovationen der Ingredient Brand können sich Händler während der ISPO in Kompakt-Kursen informieren.
Im Rahmen seiner Schulungstour brachte Primaloft den Händlern direkt vor Ort unter anderem auch das Thema Nachhaltigkeit nahe.
(Quelle: Primaloft )
Seit Mitte Oktober war das Schulungsteam von Primaloft auf Toure und hat mehr als 40 Händler besucht. Geschult wurden unter anderem Mitarbeiter von Bergzeit, Engelhorn Sports, Karstadt Sports, Globetrotter und SportScheck. Der Fokus der Schulungen lag darauf, nicht nur theoretisches Wissen über allgemeine Vorteile der synthetischen Isolationen und über die Primaloft-Technologien zu vermitteln, sondern dem Verkaufspersonal auch praktisches Handwerkszeug wie Materialproben und Tools zur Veranschaulichung der Isolationseigenschaften an die Hand zu geben. Darüber hinaus wurde auch auf das Thema Nachhaltigkeit eingegangen, das für Kunden ein zunehmend wichtigeres Kaufkriterium wird. Ein Primaloft-Handelsleitfaden soll darüber hinaus die Beratung der Kunden erleichtern. Da die Schulungen von den teilnehmenden Händlern sehr gut angenommen wurden, sollen die Fortbildungen in den nächsten Jahren nicht nur innerhalb des deutschsprachigen Raums ausgeweitet, sondern auch auf andere europäische Kernmärkte ausgedehnt werden.
Neben der Schulungstour bietet Primaloft dem Fachhandel weitere Möglichkeiten zur Fortbildung. Über das Online-Trainingsportal von Sportsella haben Händler die Möglichkeit, ihr Wissen rund um Isolationen, Funktionstextilien und Garne von Primaloft aufzufrischen. Im hauseigenen Marketingportal von Primaloft stehen darüber hinaus Tools für den PoS und zur Verkaufsunterstützung bereit.
Ein weiterer Baustein im Fortbildungsbereich von Primaloft sind die etwa 30-minüteigen Kompakt-Schulungen, welche die Ingredient Brand anlässlich der ISPO 2018 direkt am Messestand anbietet. Dabei will Primaloft den Handel vor allem über seine Innovationen informieren. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit gibt es direkt per Mail unter pit.lazarus@primaloft.com.



Das könnte Sie auch interessieren