Ausgezeichnet 15.03.2021, 11:41 Uhr

Fjällräven ist nachhaltigste Marke der Outdoor-Branche

Zum zweiten Mal in Folge erhält der schwedische Outdoor-Ausrüster Fjällräven vom Sustainable Brand Index die Auszeichnung als nachhaltigste Marke in der Kategorie “Clothes & Fashion – Brand”.
(Quelle: Fjällräven )
Wie auch schon 2020 wurde Fjällräven zur nachhaltigsten Marke in der Kategorie “Clothes & Fashion – Brand”-Industrie gekürt. Ebenso freuen kann sich die Schwesterfirma Naturkompaniet über die Auszeichnung im Segment “Clothes & Fashion – Stores“. 
Christiane Dolva Törnberg, Head of Sustainability bei Fjällräven freut sich über die Auszeichnung und die Würdigung der investierten Arbeit: „Nachhaltigkeit ist kein eigenständiges Projekt für uns, sondern die Grundlage für alles, was wir tun. Wir sind davon überzeugt, dass Taten mehr sagen als Worte, deshalb sind wir dankbar, wenn harte Arbeit und Schritt-für-Schritt-Maßnahmen vom Verbraucher gewürdigt werden.“
Der Sustainable Brand Index ist eine Studie, die jährlich evaluiert, wie nachhaltige Marken bei Interessengruppen wahrgenommen werden. Dazu bewerten rund 58.000 Verbraucher aus acht Ländern über 1.400 Marken. Fjällräven produziert langlebige, funktionale und zeitlose Outdoor-Ausrüstung aus recycelten, organischen und erneuerbaren Materialien. Zudem setzt sich die Marke für Tierwohl und soziale Nachhaltigkeit ein und ist Mitglied der Sustainable Apparel Coalition, einer Allianz der Bekleidungs-, Schuh- und Textilindustrie für nachhaltige Produktion.



Das könnte Sie auch interessieren