Neues Passformkonzept für Hosen 04.02.2019, 08:10 Uhr

Maier Sports erweitert Modelle und Schnitte

Der Köngener Outdoor- und Skischneider Maier Sports erweitert seine Hosenpalette um neue Schnitte. Das Hosenkonzept "Passform 3.0" soll für jeden Wunsch und jede Figur die passende Hose bereithalten.
Maier Sports bekennt mit seiner neuen Hosenauswahl auch Farbe.
(Quelle: Ulrike Arlt )
Maier Sports ist für seine gut sitzenden Ski- und Outdoor-Hosen bekannt. Nun erweitert das Unternehmen seine Hosenpalette um unterschiedliche Schnitte. Je nach Modell gibt es ab Winter 2019/20 Skihosen für Damen und Herren nicht nur im Kurz-, Normal- oder Langgrößen, sondern auch in verschiedenen Weiten. Mit den Passformen Slim, Regular und Lose fit werden somit in Zukunft 61 Größen angeboten. Dabei betont Marketingleiter Stefan Taft, dass für die individuellen Modelle die jeweils passende Schnittform ausgesucht wurde. Ziel war es, ein differenziertes Angebot an Hosen zu schaffen, das zu jeder Figur und jedem Bedürfnis passt. Die Skihosen für Damen und Herren sind zudem auch in vielen verschiedenen Farben pro Modell erhältlich. Zusätzlich gibt es die Modelle in Schwarz meist als NoS. Wichtig war bei der Entwicklung der Hosen, dass auch die weiter geschnittenen Hosen am Bund passformgenau sitzen, ohne nach unten zu rutschen. Die Weite des Hosenbeins wurde jeweils unterschiedlich gearbeitet. Zusätzlich zu den wasserdichten und PFC-freien Skihosen runden Jet-Hosen und winddichte Softshell-Winterhosen das Angebot ab.


Das könnte Sie auch interessieren