Mehr Kompetenz auf dem Wasser 30.10.2017, 14:50 Uhr

Garmin übernimmt Navionics

Der Navigationsspezialist Garmin hat am letzten Freitag den Kauf des italienischen Unternehmens Navionics perfekt gemacht.
(Quelle: shutterstock.com / Alvov )
Garmin (Schaffhausen/Schweiz) stärkt mit dem Zukauf des bislang in Privatbesitz befindlichen Navionics seine Kompetenz im Bereich Seefahrt. Das italienische Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Anbietern von elektronischen Navigationskarten und Mobilfunkanwendungen für die Seefahrtsbranche und ergänzt mit seinem Portfolio die bestehenden Navigationsprodukte von Garmin. Vor allem bringt der Zukauf ein umfassendes Archiv an nautischen Karten für Weltmeere, Flüsse und Seen mit sich. Viele dieser Karten wurden anhand eigener Vermessungen der Italiener entwickelt.
Navionics hat seinen Firmensitz in der italienischen Stadt Viareggio und beschäftigt weltweit rund 350 Mitarbeiter. Diese Arbeitsplätze sollen auch künftig erhalten bleiben.



Das könnte Sie auch interessieren