Markenbilder Julius Geis 11.07.2018, 15:07 Uhr

Neuer Interim Chief Branding Officer bei Elkline

Sport- und Outdoor-Experte Julius Geis unterstützt als Interim Chief Branding Officer (CBO) den Hamburger Outdoor-Bekleider Elkline.
Julius Geis gestaltet den Markenrelaunch von Elkline.
(Quelle: Julius Geis )
„Elkline hat sich für die Zukunft viel vorgenommen, um seine Position im Outdoor-Lifestyle-Markt weiter auszubauen“, erklärt Stephan Knüppel, Inhaber und Gründer von Elkline. Julius Geis, der schon im Jahr 2013 als Interim Brand- und Marketingdirektor bei Elkline tätig war, stellt die Marke in seiner neuen Funktion als CBO nun auf Geschäftsführerebene ganzheitlich neu auf.
"Im Gegensatz zum allgemeinen Trend in der Branche setzen wir auch in Zukunft auf die aktive Zusammenarbeit mit dem Fachhandel. Natürlich verschlafen wir dabei digitale Trends nicht, jedoch wollen wir anstehende Transformationsprozesse mit Sinn und Verstand einsetzen, damit alle unsere Partnerschaften profitieren können. Eine erkennbare Marke ist dabei der Schlüssel für weiteren Erfolg", so Geis.
Julius Geis ist Gründer der Firma On Any Given Monday, einer Remote-Markenstrategieberatung, und berät seit über zehn Jahren Unternehmen aus der Outdoor-, Sportsfashion und Modeindustrie. Seine Karriere begann der 35-Jährige als Brand- und Marketingmanager für internationale Sportunternehmen wie Hawk, Bataleon und Nitro Snowboards. Geis war zuletzt bei Globetrotter für deren Markenrelaunch als Interim Brandmanager tätig.



Das könnte Sie auch interessieren