Foto: Shutterstock / Hadrian
Amazon
Amazon wurde bereits innerhalb der ersten Wochen zur Erfolgsgeschichte. Bereits in den ersten vier Wochen der Geschäftstätigkeit gingen nicht nur Bestellungen aus 50 Staaten der USA ein, sondern auch aus 45 Ländern weltweit. Nach zwei Monaten lag der wöchentliche Umsatz bereits bei 20.000 USD. 1999 öffnet sich Amazon neben dem Buchhandel ersten anderen Sortimenten. Es kommt ein Music-Store hinzu, ein Jahr später wird auch der Video-, Games- und Software-Markt bedient. Weitere Sortimentsbereiche kommen in den folgenden Jahren hinzu, so u.a. 2007 auch der Bereich Sport und Freizeit. Schon 2002 öffnet sich Amazon dem Einzelhandel und wird zum Marktplatz. Die deutschsprachige Plattform Amazon.de wird von Amazon EU S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg betrieben. Die Zweigniederlassung der Europazentrale hat ihren Sitz in München.
Kampf gegen Plagiate
30.08.2019

Online-Handel: Fälschungen im Visier


Marktplatz-Haftung
19.08.2019

"Jeder Kioskbetreiber wird stärker überwacht als ein Online-Marktplatz"


Preiskontrolle
12.08.2019

Amazon launcht neues Programm "Sold by Amazon"


Kehrtwende bei der Marktplatz-Strategie
05.08.2019

Intersport forciert jetzt den Verkauf über Plattformen


Produktpiraterie
05.08.2019

Amazons "Project Zero" startet in Europa



Ab 1. August
01.08.2019

Amazon zwingt Händler zu kleineren Verpackungen


Suspendierungs-Welle
30.07.2019

Mehrere Amazon-Accounts wieder entsperrt


Online-Marktplatz
29.07.2019

3 gefährliche Stolpersteine für Händler auf Amazon


Vor dem Bundesgerichtshof
25.07.2019

Ortlieb setzt sich im Rechtsstreit gegen Amazon durch


Suspendierungs-Welle
25.07.2019

Viele neue Account-Sperren auf Amazon – Händler sind ratlos