Foto: Shutterstock / Hadrian
Amazon
Amazon wurde bereits innerhalb der ersten Wochen zur Erfolgsgeschichte. Bereits in den ersten vier Wochen der Geschäftstätigkeit gingen nicht nur Bestellungen aus 50 Staaten der USA ein, sondern auch aus 45 Ländern weltweit. Nach zwei Monaten lag der wöchentliche Umsatz bereits bei 20.000 USD. 1999 öffnet sich Amazon neben dem Buchhandel ersten anderen Sortimenten. Es kommt ein Music-Store hinzu, ein Jahr später wird auch der Video-, Games- und Software-Markt bedient. Weitere Sortimentsbereiche kommen in den folgenden Jahren hinzu, so u.a. 2007 auch der Bereich Sport und Freizeit. Schon 2002 öffnet sich Amazon dem Einzelhandel und wird zum Marktplatz. Die deutschsprachige Plattform Amazon.de wird von Amazon EU S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg betrieben. Die Zweigniederlassung der Europazentrale hat ihren Sitz in München.
Statt Prime Day
04.06.2020

Amazon plant Summer Sale


Finden statt Suchen
26.05.2020

Wie sich Amazon.com zur Erlebnisplattform wandeln will


Rückkehr zur Normalität
15.05.2020

Amazon versendet auch Non-Essentials wieder schneller


Digital-Talk von "Händler helfen Händlern"
21.04.2020

Amazon-Chef Ralf Kleber steht Rede und Antwort


Wegen Corona
16.04.2020

Account-Sperren wegen schlechter Bestell-Leistung bis Mitte Mai ausgesetzt



Corona-Krise
15.04.2020

Frankreich bremst Amazon drastisch ein


Corona-Krise
14.04.2020

Amazon will weitere 75.000 Mitarbeiter einstellen


Corona-Krise
06.04.2020

Amazon verschiebt seinen Prime Day auf August


EuGH-Urteil
03.04.2020

Amazon haftet beim Lagern nicht für Markenverstöße von Händlern


Amazon
30.03.2020

FBA-Lager nehmen teilweise wieder nicht-essenzielle Produkte an