Foto: Shutterstock / Hadrian
Amazon
Amazon wurde bereits innerhalb der ersten Wochen zur Erfolgsgeschichte. Bereits in den ersten vier Wochen der Geschäftstätigkeit gingen nicht nur Bestellungen aus 50 Staaten der USA ein, sondern auch aus 45 Ländern weltweit. Nach zwei Monaten lag der wöchentliche Umsatz bereits bei 20.000 USD. 1999 öffnet sich Amazon neben dem Buchhandel ersten anderen Sortimenten. Es kommt ein Music-Store hinzu, ein Jahr später wird auch der Video-, Games- und Software-Markt bedient. Weitere Sortimentsbereiche kommen in den folgenden Jahren hinzu, so u.a. 2007 auch der Bereich Sport und Freizeit. Schon 2002 öffnet sich Amazon dem Einzelhandel und wird zum Marktplatz. Die deutschsprachige Plattform Amazon.de wird von Amazon EU S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg betrieben. Die Zweigniederlassung der Europazentrale hat ihren Sitz in München.
Online Shopper-Report
vor 2 Tagen

Amazon bleibt Nummer eins für deutsche Online-Käufer


Erfolgseigenschaften adaptieren
vor 6 Tagen

Was Händler von Amazon lernen können


Zahlen zum weltweiten Online-Handel
03.05.2021

Anteil des E-Commerce am globalen Einzelhandelsumsatz liegt bei 19 Prozent


Live-Shopping-Programm
03.05.2021

So will Amazon Kunden virtuell in Läden locken


Neue Rekordzahlen
30.04.2021

Amazon erhöht Gewinn um mehr als das Dreifache



Marktplatz-Umfrage
19.04.2021

BVOH: Dreiviertel der Händler sehen in Amazon keinen Partner​


Abo-Dienst
16.04.2021

Amazon mit mehr als 200 Millionen Prime-Kunden


Stellungnahme
08.04.2021

Amazon-Chef Jeff Bezos spricht sich für höhere Unternehmenssteuern aus


Studie warnt
06.04.2021

Vergrätzt Amazon mit Dynamic Pricing seine treuesten Kunden?


Befragung von Händlern und Herstellern
30.03.2021

So wichtig ist Amazon für die Sportartikelbranche