Vertragsverlängerung mit US-Skistar 02.10.2018, 11:37 Uhr

Mikaela Shiffrin fährt weiter mit Reusch-Handschuhen

Der Handschuhspezialist Reusch und US-Skirennläuferin Mikaela Shiffrin wollen ihre Partnerschaft langfristig fortführen. Als führendes Marken-Testimonial will Shiffrin zudem bei der Entwicklung eines eigenen Handschuhmodells mitwirken.
Auch in der kommenden Weltcup-Saison 2018/19 wird US-Skirennläuferin Mikaela Shiffrin Handschuhe von Reusch tragen.
(Quelle: Reusch )
Der italienische Sportartikelhersteller Reusch (Bozen) hat seinen Sponsorvertrag mit der amtierenden Ski-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin langfristig verlängert. Das auf Wintersport- und Torwarthandschuhe spezialisierte Unternehmen begleitet die 23-Jährige bereits seit Beginn ihrer Karriere als erster und einziger Handschuhausstatter.  Die Zusammenarbeit sei geprägt von vielen Siegen und Erfolgen, beginnend mit Shiffrins erstem Weltcupsieg in Are 2012 bis hin zum vergangenen Olympiajahr 2018, ihrer bis jetzt erfolgreichsten Saison. Darüber hinaus will Shiffrin als Teil des Reusch-Matadors-Teams an der Entwicklung ihres ganz eigenen Signature-Handschuhmodells mitwirken. Der US-Superstar ist neben Marcel Hirscher, Lyndsey Vonn, Henrik Kristoffersen, Lara Gut, Alex Pinturault und Michael Veith einer der sieben Top-Athleten der sogenannten Reusch-Matadors, mit denen die Bozener die Signature-Handschuhlinie entwickelt haben.
 „Ich bin überaus glücklich, weiterhin Teil der Reusch-Familie zu sein. Die Vertragsverlängerung bedeutet mir sehr viel, denn sie ermöglicht es mir, nicht nur die besten Skihandschuhe der Welt zu tragen, sondern auch mit einem so leidenschaftlichen und innovativen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Die Möglichkeit zu bekommen, an meinen ganz eigenen Handschuhen zu arbeiten, ist natürlich ein weiteres Highlight, auf das ich mich freue!", sagt der US-Skistar zur Weiterführung der Kooperation mit Reusch. Als amtierende Olympiasiegerin, Weltmeisterin, Gesamtweltcup-Siegerin und Slalom-Weltcup-Siegerin hat sie bereits alle wichtigen Trophäen im Skirennsport gewonnen und gilt dadurch als eine der besten Skirennfahrerin der Welt.
 „Wir alle lieben Mikaela! Sie ist jung, sie ist stets positiv und sie ist unglaublich schnell. Die Zukunft gehört ihr! Das ist ein Grund, warum wir sehr stolz darauf sind, sie an Bord zu haben", freut sich Reusch-Geschäftsführer Erich Weitzmann über die Zusammenarbeit. Der aktuelle Reusch Mikaela-Shiffrin-Handschuh ist ab Oktober 2018 im Handel erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren