Zeichen des Dankes 08.04.2020, 14:34 Uhr

Intersport verschenkt Sportschuhe

Während die Welt in vielen Bereichen stillsteht, geht es insbesondere im Lebensmitteleinzelhandel, bei Versanddienstleitern sowie in Krankenhäusern und Kliniken rund. Intersport will den Mitarbeitern dort Anerkennung zollen und verschenkt dazu Sportschuhe.
(Quelle: Intersport )
Unter dem Motto „Keep the world running“ verteilt Intersport Sportschuhe an die Menschen, die das Land gerade buchstäblich am Laufen halten. Beispielsweise laufen Krankenpfleger und -schwestern zwischen neun und 13 Kilometer pro Schicht. Paketboten nehmen mehrere hundert Treppenstufen pro Tag. Der Verband will mit seiner Aktion unter anderem Mitarbeitern in Supermärkten, Paketlieferanten oder Mitarbeitern in Krankenhäusern und Kliniken für ihren herausragenden Einsatz Respekt zollen.
Die Aktion von Intersport startet nach den Osterfeiertagen in Hamburg, wo 600 Paar Sportschuhe an ausgewählte Einrichtungen verteilt werden. Jedem Schuhpaar ist dabei ein kleines „LaceTag“ für die Schnürsenkel mit der Aufschrift „You Keep The World Running“ beigelegt. In den nächsten Wochen werden durch die Intersport-Händler weitere Einrichtungen in Deutschland mit Schuhen beliefert.
Niko Lindauer, Leiter Sponsoring und Events bei Intersport, erklärt zu der Aktion: „Wir möchten damit unseren großen Dank an alle Pflegekräfte, Supermarkt-MitarbeiterInnen, PostlieferantInnen und alle weiteren Berufsgruppen aussprechen, die aktuell einen sehr wichtigen Beitrag für das Land leisten und sich nicht kleinkriegen lassen. Wir sehen es als unsere Pflicht, in dieser Situation auch einen Beitrag zu leisten und hoffen, dass wir einerseits einen Mehrwert stiften und andererseits andere animieren können auch mitzuhelfen.“



Das könnte Sie auch interessieren