Nach einem Jahr Pause 18.06.2021, 07:22 Uhr

European Outdoor Film Tour startet am 12. Oktober in München

Nach einem Jahr Corona-Pause geht das Outdoor-Community-Festival (eine Gemeinschaftsproduktion der Mammut Sports Group, der W.L. Gore & Associates GmbH und der Moving Adventures Medien GmbH) wieder auf Reise und feiert 20-jähriges Jubiläum.
Das Gesicht der Tour 2021: Caro North
(Quelle: Moving Adventures Medien)
Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich die European Outdoor Film Tour als Veranstaltung für Abenteuer-Fans etabliert. Dieses Jahr steht die Jubiläumsausgabe der Tour an: Bei der Premiere am 12. Oktober soll das neue Programm in München erstmals vor Publikum gezeigt werden. Die Planungen laufen laut Veranstalter unter Berücksichtigung aller Auflagen auf Hochtouren. Flexible Hygienekonzepte und digitale Ausweichmöglichkeiten werden erarbeitet.
Der runde Geburtstag soll mit einer Mischung aus alten Bekannten und neuen Athleten gefeiert werden, die sich auf der Leinwand abwechseln. Das Programm biete eine Mischung bestehend aus sechs bis neun Filmen im bekannten Stil der Film Tour. Das Gesicht der diesjährigen European Outdoor Film Tour ist Caro North. Sie ist in der Szene als Bergsteigerin und Alpinistin bekannt.
Informationen zum Programm finden sich hier. Tickets gibt es ab 16,50 Euro über die Website oder auf www.outdoor-ticket.net.

Autor(in) Maxim Huber



Das könnte Sie auch interessieren