Verstärkung für den DACH-Vertrieb 28.11.2017, 11:00 Uhr

Neuzugang bei Isbjörn of Sweden
 

Bei der schwedischen Ski- und Outdoor-Marke Isbjörn of Sweden ist ab Dezember Stephanie Tham als neue Salesmanagerin für den Vertrieb in Deutschland und Österreich zuständig.
Isbjörn of Sweden (Nacka), der schwedische Hersteller funktioneller Ski- und Outdoor-Bekleidung für Kinder, verstärkt mit Stephanie Tham seinen Vertrieb für Deutschland und Österreich. Tham kommt aus der Textilbranche und war zuvor Leiterin Einkauf beim Outdoor-Retail-Spezialisten Addnature. Sie löst Louise Fell ab, die nun für den Vertrieb der schwedischen Marke in Norwegen, Großbritannien, Nordirland und Dänemark zuständig sein wird und Maria Frykman Forsberg in ihrer Funktion als CEO der Marke in Schweden, Japan und China unterstützen soll. „Stephanie ist ein großer Zugewinn für unser wachsendes Team. Zum einen bringt sie umfangreiche Branchenkenntnisse mit, zum anderen ist sie mit unserer Marke als frühere Einkäuferin eines unserer größten Kunden bereits sehr vertraut“, so Forsberg über die neue Salesmanagerin.
 
Isbjörn of Sweden wurde 2005 von Maria Frykman Forsberg und Camilla Schmidt ins Leben gerufen, weil sie für ihre eigenen Kinder keine geeignete Outdoor-Bekleidung finden konnten. Die beiden Gründerinnen legen großen Wert auf Nachhaltigkeit: Viele der Kleidungsstücke sind aus umweltzertifizierten Materialen gefertigt.  
 




Das könnte Sie auch interessieren