Engelhorn Sports

Engelhorn Sports ist eines der neun Häuser der Engelhorn KGaA. Engelhorn wurde 1890 in Mannheim vom Schneidermeister Adam Sturm und vom Kaufmann Georg Engelhorn als Geschäft für Herren- und Knaben-Konfektionsbekleidung gegründet. Nach dem Tod des kinderlosen Adam Sturm führte Engelhorn das Geschäft alleine weiter. Bis heute ist Engelhorn in Familienbesitz. Bereits 1921 nahm Engelhorn den Verkauf von Sportartikeln auf. 1981 wird die Sportabteilung in ein 1.300 qm großes Sporthaus ausgegliedert – bereits damals das größte in der Region. 1995 zieht Engelhorn Sports um, 1997 wird das Sporthaus auf die heutigen sieben Etagen aufgestockt.
Stationären Handel stärken
02.05.2022

Engelhorn mit neuer Schuh-Welt für Damen


Schaufensteraktion zur Serie „Downton Abbey“
07.04.2022

Engelhorn nimmt Kunden mit auf Zeitreise


Internationales Netzwerk
14.03.2022

Fünf neue Mitglieder treten der Klimaschutzinitiative ORCC bei


HDE, Engelhorn Sports & Intersport im Dreier-Gespräch
04.02.2022

Omnichannel bestimmt die Zukunft des Handels


Als Reaktion auf mögliches neues Infektionsschutzgesetz
21.04.2021

Verfassungsklage der Initiative "Händler helfen Händlern" in den Startlöchern



Neue Markenbotschafterin
16.04.2021

Venice Beach kooperiert mit Engelhorn Sports


Intersport, Rose Bikes und andere
15.04.2021

Händler klagen gegen Infektionsschutzgesetz


Kooperativer Vertrieb
02.07.2020

Rose verkauft Fahrräder im Mannheimer Sportgeschäft Engelhorn


50 Jahre an der Spitze
16.07.2019

Richard Engelhorn verstorben


Geschäftsführer für alle Bereiche
01.03.2019

Weger macht Mode und Sport bei Engelhorn