ANWR Group
Die ANWR Group, die ihren Deutschland-Sitz in Mainhausen hat, ist in insgesamt 14 europäischen Ländern aktiv: in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Polen, Tschechien und der Slowakei. Zu ihren Geschäftsfeldern zählt die ANWR Group neben Handel und Kooperationen auch die Bereiche Finanzdienstleistungen und Services. Unter dem Dach der ANWR Group gliedern sich die verschiedenen Handelskooperationen in vier Bereiche. Der Bereich Schuhe wird von der ANWR Schuhe, der Garant Schuh + Mode Deutschland und der Rexor Schuh-Einkaufsvereinigung abgedeckt. Sporthändler sind bei der ANWR-Tochter Sport 2000 organisiert. Der Bereich Lederwaren wird durch die Goldkrone Lederwaren Handelsgesellschaft mbH bedient. Fahrradfachhändler können sich dem Verbund BICO anschließen.
Auch bei Inzidenz über 100
vor 6 Tagen

Schuhgeschäfte in Bayern dürfen öffnen


Stellungnahme von Sport-2000-Mutter
24.03.2021

Frank Schuffelen: "Es kann nicht sein, dass der Handel die Zeche zahlt"


Für Sport-, Schuh- und Lederwarenhändler
24.02.2021

ANWR bietet zusätzliche Liquiditätshilfe


Outdoor-Profi-Messe noch offen
20.01.2021

Sport 2000 Order findet nur digital statt


Transformation
17.12.2020

Sport 2000: „Wir sind der umsatzstärkste Verbund“


Schweizer Fachhandelsverband
02.12.2020

ANWR-Garant Swiss AG nennt sich jetzt Bike Profi


Mit neuem Aufsichtsrat
09.09.2020

ANWR blickt stolz auf 2019 und digital nach vorne


Regierung verschiebt Insolvenzantragspflicht bis Jahresende
28.08.2020

Sport-2000-Mutter ANWR begrüßt Lockerungen und verlängert Liquiditätshilfen


Wichtiger Schulterschluss
05.08.2020

Die Schuhbranche teilt ihre Daten über ECC


Im zweiten Halbjahr
31.07.2020

ANWR Group stärkt Liquidität des Fachhandels