21sportsgroup
In der 21sportsgroup sind die Handelsaktivitäten der 21sportsgroup GmbH, der Planet Sports GmbH, der VR bike GmbH und der Mysportgroup GmbH gebündelt. Das Unternehmen wurde im November 2005 als Einzelhandelsgeschäft für Sportartikel in Mannheim gegründet, im April 2007 kam der erste Online-Shop hinzu. Seitdem wuchs die 21sportsgroup sowohl organisch als auch durch Zukäufe. So wurde beispielsweise im März 2015 der Actionsport-Spezialist Planet Sports (München) übernommen und im Januar 2016 die Mysportgroup (Berlin). Zu der Unternehmensgruppe gehören auch die Online-Shops 21run.com, 21cycles.com und 21streetwear.com.
Schwarz ist nicht mehr Geschäftsführer
25.02.2020

Planet Sports meldet Insolvenz an


Handel, Hersteller und Plattformen
04.03.2019

Das Kopf-an-Kopf-Rennen im Laufsport-Markt


Nicht mehr rentabel
25.01.2019

21sportsgroup stellt 21run ein


Dr. Georg Kofler wird Vorstandsvorsitzender
14.09.2018

Social Chain Group übernimmt 21sportsgroup


Um Lieferzeiten zu verkürzen
21.06.2018

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb


Neues Geschäftsleitungstrio
08.11.2017

Führungswechsel bei 21sportsgroup


Mit neuem Eigenkapital
14.07.2017

Spatenstich für das Logistikzentrum der 21sportsgroup


Nur noch 21run.com
10.05.2017

21sportsgroup bündelt Online-Shops


Neues Logistikzentrum
25.04.2017

21sportsgroup investiert in Ketsch


Neues E-Mail-Marketing
14.03.2017

21sportsgroup GmbH geht Rahmenvertrag mit Optivo ein