Für mehr Nachhaltigkeit 21.01.2021, 09:13 Uhr

Oeko-Tex aktualisiert Standards für Zertifizierungen

Oeko-Tex will mit seinen Zertifizierungen ein Höchstmaß an Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit von Textilien und Lederprodukten gewährleisten. Daher werden die Kriterien für die einzelnen Zertifikate regelmäßig überprüft und aktualisiert.
(Quelle: Oeko-Tex )
Zu Jahresbeginn hat Oeko-Tex die bestehenden Anforderungen sowie die geltenden Prüfkriterien und Grenzwerte für ihre Zertifizierungen und Services aktualisiert. Alle Neuregelungen treten nach einer Übergangsfrist am 1. April 2021 in Kraft. „Ziel der Oeko-Tex Association ist es, Kunden und Partnern die bestmöglichen Dienstleistungen und Zertifizierungen zu bieten. Aus diesem Grund werden die Prüfkriterien der Oeko-Tex-Standards mindestens einmal jährlich auf Basis neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse oder gesetzlicher Vorgaben aktualisiert. Ein besonderes Projekt im Jahr 2021 wird die Integration des CO2- und Wasser-Fußabdrucks in unser ‚Made in Green‘-Label sein“, erklärt Generalsekretär Georg Dieners.
Zu den Änderungen gehört beispielsweise, dass Oeko-Tex im Rahmen des Standard 100 by Oeko-Tex künftig Recyclingmaterialien integriert. Gefordert wird dabei nun eine Mindestmenge an Recyclingmaterial, verschiedene Testprogramme je nach Herkunft des Materials und die Definition der benötigten Hintergrundinformationen. Beim „Made in Green“-Label soll der CO2- und Wasser-Fußabdruck so integriert werden, dass Konsumenten sich bei jedem Textilprodukt direkt per Scan des Etiketts informieren können, welche Auswirkungen die Herstellung des jeweiligen Artikels auf unsere Ökosysteme hat. Eine weitere Änderung betrifft per- und polyfluorierte Alkylverbindungen (PFAS), die hauptsächlich in Beschichtungen von Textilien wie Outdoor-Kleidung eingesetzt werden. Aufgrund einer aktuellen Risikobewertung der EU hat auch Oeko-Tex seine Grenzwerte für PFOA (Perfluoroctansäure) und Salze sowie PFOA-verwandte Substanzen geändert.
Ausführliche Informationen zu allen Neuregelungen stehen unter www.oeko-tex.com/aktuelles zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren