Wechsel im Gebiet Westdeutschland 19.01.2018, 14:06 Uhr

POC verstärkt sein Vertriebsteam

Björn Simon löst beim Brillen- und Helmspezialisten POC Kolja Plegt als Außendienstmitarbeiter für das Gebiet Westdeutschland ab. Plegt kümmert sich ab sofort um den Bereich European Key Account & Business Developement.
Björn Simon
(Quelle: POC )
Mit Björn Simon hat das Sales-Team von POC zum 1. Januar 2018 Zuwachs bekommen. Simon ist seit Jahresbeginn als Außendienstmitarbeiter für das Gebiet Westdeutschland zuständig. Der 29-Jährige bringt dafür Erfahrungen aus namhaften Unternehmen der Sportbranche wie Mammut, Asics und Peak Performance mit. Zuletzt betreute Simon im Rahmen seiner Tätigkeit für die Cip Marketing GmbH die Handelspartner von Adidas Running.
Vorgänger von Simon war Kolja Plegt. Dieser wechselt in das Salzburger Büro von POC und verantwortet von dort aus den Bereich European Key Account & Business Developement.
Die weitere Vertriebsstruktur im POC-Sales-Team setzt sich wie folgt zusammen: Henrik Havel ist Head of Sales Germany, während Johannes Kölbl für Bayern, Tobias Melchinger für den Südwesten und Max Werda für den Osten Deutschlands verantwortlich sind. In Österreich fungiert Benjamin Kern als Head of Sales und betreut die Kunden in West-Österreich. Philipp Gassner ist für den Vertrieb in Ost-Österreich sowie im Raum Salzburg zuständig. Alle Berichte gehen auch in Zukunft an Sven Taube, Head of Sales Central Europe.



Das könnte Sie auch interessieren