Nach Übernahme von Entwicklung und Produktion 08.01.2019, 09:11 Uhr

Ibex strukturiert den Vertrieb von Kohla neu

Erst im Juli 2018 hatte Ibex Produktion und Entwicklung der Marke Kohla von der Span Metallwaren GmbH, dem gemeinsamen Mutterkonzern, übernommen. Nun wird der Vertrieb der Bergsportmarke neu organisiert.
Christian Neiger
(Quelle: Ibex Sportartikel GmbH )
Um die Bergsportmarke Kohla schneller und innovativer werden zu lassen, wurde diese im Juli 2018 aus der Span Metallwaren GmbH ausgegliedert und an die Ibex Sportartikel GmbH übergeben, ein Tochterunternehmen von Span, das eigens für den Vertrieb von Kohla gegründet worden war. Im Zuge der Umstrukturierung erfolgt nun der nächste Schritt: Für den Vertrieb von Kohla hat Ibex den Bergsportprofi Christian Neiger (Agentur Up, Garmisch-Partenkirchen) an Bord geholt.
Neiger ist mit seiner Agentur im Bereich Marketing und Vertrieb für diverse Marken tätig, zum Beispiel für Zag, Blue Ice und seit Januar 2018 auch für Icebug. Zuvor arbeitete der Outdoor- und Bergsport-Experte unter anderem mehr als elf Jahre in verschiedenen Positionen für die italienische Schuhmarke Scarpa. Für Ibex soll Neiger nun den Kontakt der Marke Kohla zu den Kunden stärken und den Service ausbauen.



Das könnte Sie auch interessieren