Fokus auf Teamsport 12.02.2018, 16:22 Uhr

Craft stellt neuen Außendienst auf

Nachdem Craft sein Engagement im Bereich Teamsport verstärken will, richtet der Spezialist für funktionelle Sportbekleidung nun ein eigenes Außendienst-Team für diesen Bereich ein.
Der neue Teamsport-Außendienst von Craft: (v.l.n.r.) Sandro Lutz, Paul Todd, Ingo König, Hubert Stadlbauer und Gordon Reckinger
(Quelle: Craft )
Soeben hat Craft eine umfangreiche Teamsport-Linie auf der ISPO präsentiert. Nun stellt der Sportwäsche-Spezialist ein neues fünfköpfiges Außendienst-Team vor, das sich nur um den Vertrieb dieses Sortimentsbereichs in Deutschland kümmern soll. In Baden-Württemberg ist seit 1. Januar Sandro Lutz unterwegs. Der 31-Jährige war zuvor beim Sportartikelhersteller Jako tätig. Von diesem kommt auch Paul Todd (42), der seit dem 5. Februar für den Vertrieb der Teamsportbekleidung in Nordbayern und Mitteldeutschland zuständig ist. Ingo König kümmert sich seit dem 1. Januar um den Vertrieb im Osten Deutschlands. Der 36-Jährige arbeitete zuvor für Derby Star Select. Seit Anfang Februar gehört auch Hubert Stadlbauer zum Craft-Team. Er ist in Südbayern sowohl für das Segment Teamsport als auch für den Bereich Footwear verantwortlich. Der 58-Jährige kommt von Joma und war zuvor lange Zeit bei Uhlsport tätig. Gordon Reckinger (33) komplettiert den fünfköpfigen Außendienst. Er gehört bereits seit letztem Jahr zum Außendienst von Craft und wird sich ab dem Sommer auf den Teamsportbereich in NRW und Rheinland-Pfalz fokussieren.



Das könnte Sie auch interessieren