Kommt von Chris Sports 09.05.2018, 15:33 Uhr

Kopp wird Verkaufsleiter bei Löffler in der Schweiz

Bei Sportmode-Hersteller Löffler (Ried im Innkreis) hat Andy Kopp die Position des Verkaufsleiters für die Schweiz übernommen.
Andy Kopp wechselt von Chris Sports zu Löffler und wird Verkaufsleiter für die Schweiz.
(Quelle: Löffler )
Kopp wird gemeinsam mit „Löffler-Urgestein“ Peter Barbezat die Fachhandelskunden in der Schweiz betreuen, teilt das österreichische Unternehmen mit. Andy Kopp verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Sportbranche. Die vergangenen sechs Jahre war er bei Chris Sports (Münchwilen, Schweiz) tätig, wo er zuletzt für die Deutschschweiz im Salesteam für Softgoods der Marken Qloom, Sugoi und Evoc zuständig war. Zuvor war er Außendienstmitarbeiter bei Völkl und Vaude.
„Mit Andy Kopp bekommt Löffler einen sehr kompetenten und hoch geschätzten Experten und Menschen ins Team, der mit seinem Wissen, seiner Einsatzbereitschaft und seiner Zuverlässigkeit perfekt zu uns passt“, erklärt Löfflers Marketingleiter Reinhard Hetzeneder.
„Mit der Marke Löffler kann ich mich perfekt identifizieren. Langlauf und Radsport sind auch privat meine Passion. Deshalb freue ich mich ungemein auf meine neue Aufgabe. Natürlich werde ich die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen Kunden in gewohnter Form pflegen und fortführen“, versichert Kopp.



Das könnte Sie auch interessieren