Mit Bewegung punkten 13.04.2018, 10:58 Uhr

Keller Sports startet mit Fitness-App durch

Keller Sports launcht in diesen Tagen eine neue App. Damit können Kunden durch sportliche Aktivitäten Punkte sammeln und gegen Produkte und Services eintauschen.
Mit der neuen App von Keller Sports können Nutzer Bewegung in Prämien umwandeln.
(Quelle: Keller Sports )
Keller Sports sieht Trends und weiß diese für sich nutzbar zu machen. Mit seiner neuen Keller-smiles-App will der Münchner Multichannel-Händler daran anknüpfen, dass immer mehr sportlich aktive Menschen ihre tägliche Bewegung über diverse Fitnesstracker und Apps aufzeichnen. Diese Sportler will der Händler nun für ihre Aktivität belohnen – und damit neue Kunden gewinnen bzw. bestehende noch enger an sich binden.
Die Keller-smiles-App erhält ihr Datenmaterial über technische Schnittstellen zu allen geläufigen Activity-Tracker-Apps, die der Benutzer dafür freigibt. Beispielsweise kann sie gekoppelt werden mit Apple Health, Strava, Runkeeper, Fitbit und Komoot. Die darüber gesammelten Daten rechnet die App des Sporthändlers in Punkte um. Weitere Punkte kann der Benutzer durch Wettbewerbe sammeln, an denen er über die App teilnimmt. Dabei werden in sogenannten Challenges regelmäßige neue Herausforderungen gestellt, wie das Erreichen einer bestimmten Schrittzahl innerhalb eines festgelegten Zeitraums oder der Abschluss einer Radtour mit vorgegebener Länge. Schließt der Nutzer diese Wettbewerbe erfolgreich ab, erhält er dafür nicht nur Punkte, sondern auch die Chance, Sachpreise zu gewinnen. Dabei warten sportliche Gewinne wie eine Teilnahme an einem Marathon oder eine Laufuhr auf die User der App.

Belohnung für Bewegung

Die über die App gesammelten Punkte kann der Sportler gegen sogenannte Deals eintauschen. Dabei handelt es sich um kostenlose oder vergünstigte Produkte und Services rund um den bewussten und sportlichen Lebensstil. Mit im Boot sind dabei Premium-Partner von Keller Sports, wie zum Beispiel Nike, Adidas, Mymüsli oder Blackroll.
Die Keller-smiles-App ist innerhalb von zwei Tagen nach Launch von Null auf Platz sechs geklettert.
(Quelle: Keller Sports)
Die Keller-smiles-App ist seit 11. April im App-Store von Apple erhältlich. Bereits an den ersten zwei Tagen war der Zuspruch beim Download enorm: Unter Tausenden von Sport-, Fitness und Gesundheits-Apps schoss die Keller-smiles-App in der Kategorie Gesundheit & Fitness direkt von Null auf Platz sechs. Zum Vergleich: Die App Nike+ Run Club liegt aktuell auf Platz 21, Nike Training Club auf Position 39.

Regelmäßige Updates

Nach dem hervorragenden Start werden in Kürze schon die nächsten Funktionen der App ausgerollt. Außerdem wird sie ab dem 11. Mai auch als Android-Version über Google Play verfügbar sein. Der Download und die Nutzung sind kostenlos. Die Registrierung erfolgt über E-Mail oder soziale Medien.
Die App soll regelmäßig weiterentwickelt werden. Neben den bisherigen Anbindungsmöglichkeiten können künftig auch Punkte in den Bereichen Fitness, Wintersport oder Tennis gesammelt werden. Außerdem ist geplant, dass Premium-Mitglieder von Keller Sports exklusive Vorteile und Deals erhalten.



Das könnte Sie auch interessieren