Enthüllungsvideo 04.12.2018, 09:35 Uhr

Intersport sponsert E-Sports-Team SK Gaming

Erstmalig unterstützt der Heilbronner Händlerverbund Intersport die E-Sports-Branche und präsentiert in einen Video das exklusive Team-Jersey vom bekannten E-Sports-Clan SK Gaming.
SK Gaming verkauft seine Jersey exklusiv bei Intersport.
(Quelle: Intersport )
Seit Dezember bieten Intersport in seinem E-Shop exklusiv die limitierten Jerseys vom traditionsreichen E-Sports-Clan SK Gaming an. Initiiert wurde die Kooperation von Jung von Matt/Sports, die mit einem Video das neue Team-Jersey auf Social Media in Szene setzt.
In Erscheinung treten die SK Gaming Teams der verschiedenen Disziplinen: FIFA, League of Legends und Clash Royale. Es sind die Spieler und Athleten, die „unboxed“ werden. Am Ende erwartet Fans ein Cliffhanger, der ein neues, großes und noch unbekanntes Team anteasert. Schließlich gehört SK Gaming ab der kommenden Saison zum Kreis der europäischen Teams, die einen begehrten League of Legends European Championship Slot (LEC) erhalten haben.
„Wir wollten E-Sports die größtmögliche Wertschätzung zukommen lassen und haben mit SK Gaming einen Partner, der den Sport wie kaum ein anderer verkörpert – und jetzt mit dem neuen LEC Slot erneut in die europäische Spitze vorstößt. Mit der Partnerschaft wollen wir vor allem den Kontakt zu unserer jungen Zielgruppe weiter ausbauen, denn E-Sports ist ein Bereich, der in den vergangenen Jahren großen Zuspruch erfahren hat“, so Niko Lindauer, Leiter Sponsoring und Events bei Intersport Deutschland. 
Alexander Müller, Managing Director von SK Gaming, ergänzt: „In den letzten Monaten haben wir viel in die zukünftige Ausrichtung von SK Gaming investiert. Der Zeitpunkt dieser Kooperation hätte nicht perfekter sein können. Neue frische Talente, unsere Rückkehr in die League of Legends Königsklasse und mit Intersport ein Partner, der dies leidenschaftlich unterstützt und gebührend in Szene setzt.“
Neben den limitierten Trikots wird die Partnerschaft Content-Pieces für die Social-Kanäle der Partner, In-Store Aktivierungen bei Intersport sowie „weitere Überraschungen“ umfassen. Darüber hinaus soll es zusätzliche Aktionen geben, die von weiteren SK Gaming Partnern und Sponsoren unterstützt werden.
„In einer Zeit in der Funktionäre darum streiten, ob E-Sports Sport ist oder nicht, nimmt Intersport eine klare Haltung ein und setzt ein noch größeres Zeichen! Als Überzeugungstäter sind wir stolz, dies in Szene zu setzen“, erläutert Toan Nguyen, der bei Jung von Matt alle E-Sports-Engagements verantwortet. 
SK Gaming ist eines der führenden E-Sports-Teams, 1997 als „Schroet Kommando“ gegründet, entwickelte sich der Clan zu einem erfolgreichen Unternehmen mit Standorten in Köln und Berlin mit mittlerweile mehr als 70 Meisterschaften und Millionen von Euro in Preisgeldern in verschiedenen Disziplinen. SK dominierte mehrere E-Sports-Titel, unter anderen mit seinem schwedischen Counter-Strike-Team, Quake-Superstar „Rapha“, den Fifa-Zwillingen sowie ihrer langjährigen Warcraft-III-Division oder ihren brasilianischen Global-Offensive-Helden.



Das könnte Sie auch interessieren