Gipfeltreffen der Wintersportbranche 04.08.2017, 10:17 Uhr

Dein Winter. Dein Sport. lädt zum Summit ein

Am 9. und 10. November 2017 findet zum zweiten Mal der „Dein Winter. Dein Sport.“-Summit in Rottach-Egern statt. Die drei großen Wintersportverbände wollen dabei Maßnahmen für die Förderung des Wintersports in den nächsten 20 Jahren diskutieren.
(Quelle: Bernd Ritschel / TTT GmbH )
„Wintersport hat Zukunft“ lautet das Motto, unter dem der deutsche Skiverband (DSV), der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) und der Snowboard Verband Deutschland (SVD) Experten und Branchenvertreter aus Sport, Tourismus, Wirtschaft, Politik sowie Medien nach Rottach-Egern am Tegernsee einladen. Schirmherrin des „Dein Winter. Dein Sport.“-Summits ist Ilse Aigner, Bayerns Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, die auch für den Tourismus in Bayern verantwortlich ist.
Gesellschaftliche Veränderungen, ein gesättigter Markt und der Klimawandel stellen die Wintersportbranche vor große Herausforderungen. Deshalb wollen die drei Wintersportverbände diskutieren, wie Wintersport in den nächsten 20 Jahren aussehen wird und welche Maßnahmen jetzt zu ergreifen sind, um den Sport zu fördern. „Wir müssen uns ganz konkret damit auseinandersetzen, was in den kommenden 20 Jahren unternommen wird. Darum stehen pragmatische und in die Zukunft gerichtete Ideen und Lösungen im Fokus“, sagt Prof. Ralf Roth von der Deutschen Sporthochschule Köln, der mit seinem Institut als Scientific-Partner maßgeblich an der Programmgestaltung beteiligt ist. Mit seiner Keynote „Wintersport heute und in naher Zukunft“ leitet er außerdem den ersten Kongresstag ein.
Die Anmeldung zum Kongress ist ab sofort möglich. Nähere Informationen dazu und zum Programm des zweitägigen Kongresses finden Sie hier.



Das könnte Sie auch interessieren