Offizieller Veredlungspartner und Ausrüster 11.12.2020, 07:45 Uhr

11teamsports und Puma rüsten den FC St. Pauli aus

Nach fünf Jahren Under Armour ist Schluss: Der Kiezclub FC St. Pauli hat mit 11teamsports und Puma neue offizielle Veredelungs- und Schuhpartner ab der Saison 2021/22 vorgestellt.
11teamsports und Puma freuen sich auf die neue Partnerschaft mit dem FC St. Pauli: Dennis Schöder (l.), (11teamsports) und Bernd von Geldern (FC St. Pauli)
(Quelle: 11teamsports )
Der FC St. Pauli hat ab der kommenden Spielzeit zwei neue starke Partner an seiner Seite: 11teamsports, größter Online-Shop für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum und Veredelungsspezialist, wird für den Feinschliff der Kleidung der Lizenzmannschaft und der NLZ-Teams zuständig sein, während Sportartikelhersteller Puma die Kiezkicker auf und neben dem Platz mit dem passenden Schuhwerk versorgt. Beide Partner engagieren sich gemeinsam in der Sponsoring-Kategorie Kiezkönig für zwei Jahre beim Verein.
Damit beendet der FC St. Pauli das Sponsoring mit Under Armour, der den Kiezclub seit 2016 ausgestattet hat. „Dass wir uns gemeinsam entschieden haben, die Zusammenarbeit nicht über die Saison 2020/21 hinaus fortzuführen, liegt daran, dass sich beide Seiten durch Lust auf Neues auszeichnen“, begründete St. Paulis Geschäftsleiter Vertrieb, Bernd von Geldern, die Entscheidung. Hintergrund ist aber auch: St.-Pauli-Fans starteten vor zwei Jahren eine Internetpetition, in der sie forderten, die Zusammenarbeit mit dem US-Unternehmen zu beenden. Rund 50.000 Menschen sollen diese unterzeichnet haben. Die Partnerschaft mit Under Armour soll Medienberichten zufolge jährlich rund 1 Mio. Euro in die Kassen gespült haben. Die Zahl der verkauften Trikots liege im fünfstelligen Bereich, heißt es.
Mit der Marke „Diiy“ wird der FC St. Pauli ab der Saison 2021/22 sein eigener Ausrüster sein. Durch das Engagement von 11teamsports und Puma ist der Bundesligist (2. Liga) künftig in allen Bereichen rund um Ausrüstung und Spielkleidung komplett aufgestellt. Dabei wird sich die Partnerschaft nicht allein auf die Ausstattung der Lizenz- und Nachwuchsspieler beschränken. Fans des FC St. Pauli dürfen sich auf ein eigenes St.-Pauli-Schuhmodell freuen, das bereits in Planung ist und zum Start der neuen Spielzeit erhältlich sein wird.
„Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit dem besonderen und eigenwilligen Kiezklub“, erklärt Dennis Schröder, Geschäftsführer Sales & Marketing bei 11teamsports. „Dass wir beim FC St. Pauli zukünftig mit unserer Veredelungsexpertise zum Einsatz kommen sowie gemeinsam mit Puma die Schuhpartnerschaft übernehmen dürfen, ist für uns eine tolle Chance, den Verein auf seinem ungewöhnlichen und spannenden Weg zu unterstützen. Mit unserem Store in Hamburg-Eimsbüttel können wir dem Verein und den Fans zudem eine direkte Anlaufstelle in der Stadt und einen Mehrwert in Sachen Service bieten.“
Bernd von Geldern ergänzt aus Sicht des profilierten Bundesligisten: „Wir möchten beim FC St. Pauli so viel wie möglich selber machen. Es gibt aber auch immer Bereiche, in denen wir auf Partner angewiesen sind, die uns mit ihrer Expertise besser machen. 11teamsports bringt als Ausrüster und Veredler diverser deutscher Profivereine eine enorme Erfahrung mit und Puma ist ohnehin jedem Sportfan ein Begriff. Deswegen freue ich mich riesig auf die Zusammenarbeit und weitere spannende Projekte. Gemeinsam werden wir das Thema Diiy auf ein neues Level heben.“
Und auch Kai Kuhlmann, Teamhead Sports Marketing bei Puma ist begeistert, mit dem FC St. Pauli und seiner „einzigartigen und bunten Fan-Szene“ ab der Saison 2021/22 gemeinsame Wege gehen zu können. „Über die Schuhpartnerschaft mit 11teamsports wieder zum Kiezklub zurückzukehren ist ein toller Erfolg. Mit unseren Performance-Schuhen wollen wir dem Verein auf dem Platz zu Siegen verhelfen und mit unseren Freizeitschuhen auch die Fans der Kiezkicker begeistern“, so Kuhlmann.
Die eleven teamsports GmbH ist offizieller Lizenz-Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für den Bereich Name & Numbering und verantwortet den globalen Vertrieb und die Produktion der Rückenveredelungen für die Trikots der deutschen Nationalmannschaft. Der Marktführer unter den Fußballshops ist zudem Ausstatter von über 4.000 Amateurvereinen. Im Profifußball ist 11teamsports offizieller Ausrüster der Bundesligisten FC Augsburg 1907, Fortuna Düsseldorf, 1. FC Nürnberg, 1. FC Ingolstadt, 1. FC Heidenheim, sowie der beiden Klubs 1. FC Kaiserslautern und TSV 1860 München, offizieller Schuhpartner beim VfB Stuttgart, 1. FC Magdeburg und Dynamo Dresden, sowie Veredelungspartner bei den Vereinen Hertha BSC, VfL Wolfsburg, 1. FC Köln, VfB Stuttgart, SV Sandhausen und Hansa Rostock. Mit SK Gaming besitzt 11teamsports außerdem ein Ausstatter-Engagement im E-Sports.



Das könnte Sie auch interessieren