In eigener Sache 13.07.2020, 07:25 Uhr

SAZsport spielt Outdoor auf allen Kanälen

Da die OutDoor by ISPO wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, sieht sich SAZsport noch mehr als gewohnt in der Pflicht, die Sportartikelbranche über alle wichtigen Entwicklungen rund um das Thema Outdoor und darüber hinaus zu informieren.
(Quelle: Shutterstock / Maridav )
SAZsport möchte Ihnen einen Überblick über die zentralen Themen und Entwicklungen der Branche geben und das auf allen Kanälen. Heute startet mit dem Erscheinen unserer aktuellen Ausgaben von SAZsport und SPORTS FASHION by SAZ zeitgleich Print und online unser zweiwöchiges Outdoor-Special.
Wie hat sich Outdoor im Vergleich zur Sportbranche entwickelt? Welche Sortimente laufen gut? Wie gehen Industrie und Handel mit dem größten Erlebnisbereich in diesen Zeiten um? Tiefe Analysen, Foren, Marktzahlen, Neuheiten, Interviews und Stimmen von echten Playern in ihren Segmenten finden Sie in unseren Printausgaben, die Ihnen diesmal auch kostenlos zum Download zur Verfügung stehen.
Aber es bleibt nicht beim Papier. Darüber hinaus haben wir die Geschäftsführer von Globetrotter, Sport Conrad, Sack und Pack, Lowa, Schöffel und Ortlieb in einer Live-Videosession gebeten, ihre Sicht auf den Outdoor-Markt zu schildern. Live-Stream verpasst? Kein Problem: Die Aufzeichnungen können Sie kostenlos unter www.sazsport.de/digital-talks anschauen.
In unseren Printausgaben ist der Platz begrenzt, deshalb haben wir für Sie auf SAZsport.de/outdoor alle Updates aufbereitet. Hier erscheinen noch mehr Inhalte. Täglich wird diese Seite mit frischen News aktualisiert. Es lohnt sich vorbeizuschauen, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Außerdem präsentierten wir Ihnen dort auch die Neuheiten relevanter Marken in unseren neuen virtuellen Showrooms.
Nicht zuletzt hören wir in unseren Podcasts, jüngst mit Lukas Meindl und Arne Strate, noch tiefer hinein in die Märkte. Hier lernen wir die Menschen hinter den Namen und Marken kennen. Es ist das ideale Format für unterwegs. Den aktuellen Status quo im Markt wollen wir Ihnen auf allen Kanälen liefern. Noch schneller, noch tiefer, noch umfassender.


Das könnte Sie auch interessieren