Anlässlich des Earth Day 2021
23.04.2021, 11:25 Uhr

Rab und Lowe Alpine starten Müllsammel-Initiative

Die Outdoor-Marken Rab und Lowe Alpine rufen anlässlich des Earth Day 2021 eine Müllsammel-Initiative ins Leben. Unter dem Hashtag "#RabLitterLift" wollen sie auf Umweltverschmutzung und Klimawandel aufmerksam machen.
Equip-Mitarbeiter bei einer früheren Müllsammelaktion.
(Quelle: Lowe Alpine )
Jedes Jahr wird am 22. April der Earth Day begangen, der für Umweltthemen sensibilisieren will. Im Rahmen dieses Aktionstags gehen Rab und Lowe Alpine, die zum britischen Unternehmen Equip Outdoor Technologies gehören, mit der die Social-Media-Initiative "#RabLitterLift" an den Start.
Die Aktion hat sich zum Ziel gesetzt, Outdoor-Landschaften sauber zu halten und kann je nach lokalen Covid-19-Beschränkungen im Park, in Naherholungsgebieten, Klettergebieten usw. stattfinden. Die Teilnehmer werden aufgerufen, ein Video ihrer Aktion oder alternativ eines Klimmzuges mit dem gesammelten Müll aufzunehmen und als Instagram-Story zusammen mit dem Hashtag #RabLitterLift zu posten. Die Aktion wird von 23. April bis 2. Mai auf https://www.instagram.com/rab.equipment ausgespielt.
Die Initiative erfolgt im Vorfeld der Veröffentlichung von Equips erstem Rab DNA Sustainability Report im Mai 2021. Bereits im November 2020 wurde Equip von South Pole, Klimaschutz-Partner führender Unternehmen, als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. Dies bedeutet, dass Equips gesamte Emissionen durch die Finanzierung von Reduktions- und Speicherprojekten ausgeglichen werden. Ziel des britischen Unternehmens ist es, bis 2030 „Net Zero“ zu erreichen, sodass nur noch die unvermeidbaren Emissionen ausgeglichen werden.



Das könnte Sie auch interessieren