Ermer befördert 07.06.2018, 07:32 Uhr

Zoggs erweitert Salesteam mit Rodzos

Der australische Schwimmspezialist Zoggs hat sein deutsches Salesteam mit Richard Rodzos als Regional-Account-Manager für Norddeutschland verstärkt.
Richard Rodzos wird zweiter Reisender bei Zoggs.
(Quelle: Zoggs )
Ab sofort bereist Richard Rodzos als neuer Regional-Account-Manager für den australischen Schwimmspezialisten Zoggs Norddeutschland. Der 36-Jährige wird die Gebiete Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Teile von Mecklenburg-Vorpommern verantworten.
Rodzos komplettiert zusammen mit Jana Schell (Süddeutschland) das deutsche Vertriebsteam um European Salesmanager Hendrik Ermer. Rodzos bringt langjährige Erfahrung in den Bereichen funktioneller Workwear und Fashion mit, zuvor war er u.a. für die Italiener von Payper Industrial Wear und Balke Fashion in Norddeutschland zuständig.
Neben Rodzos und Schell sind weiterhin die Handelsagenten Hans Peter Gennen und Boris Schönberg (West), Dieter Kindinger (Südwest), Tommy Bobe (Ost) und Herwig Zwanz (Österreich) in Sachen Zoggs unterwegs.
„Der norddeutsche Markt ist für Zoggs außerordentlich wichtig und birgt noch einiges an Potenzial. Dieses sehen wir neben unseren Kernkompetenzen als Innovationsführer bei Goggles vor allem in den Bereichen Swimwear und Water Confidence mit unserer breiten Palette an Schwimmhilfen für Kleinkinder und Kinder – für die kommende Saison auch wieder mit brandneuen Warner Brothers Lizenzprodukten. Daher setzen wir fortan auf einen festangestellten Mitarbeiter, damit dieser unsere Kundenkontakte intensivieren und seinen kompletten Fokus auf die Marke Zoggs legen kann“, erklärt Ermer die Entscheidung für einen weiteren festen Reisenden.
Ermer ist seit der Vertriebsübernahme des deutschen Marktes vom langjährigen Distributeur Filser Sport + Marketing Anfang 2016 für Zoggs tätig und wurde soeben vom Head of European Key Accounts zum European Salesmanager befördert.



Das könnte Sie auch interessieren