Noch mehr Frauen-Power 10.11.2017, 12:52 Uhr

Reebok und Victoria Beckham designen Fitnessmode

US-Hersteller Reebok plant für 2018 eine Fitness-Kollektion mit der britischen Designerin Victoria Beckham. 
(Quelle: Reebok)
Reebok will gemeinsam mit dem früheren Spice-Girl und der heutigen Fashion-Designerin Victoria Beckham eine Fitnesskollektion entwickeln. Die „Reebok x Victoria Beckham“-Kollektion soll gegen Ende 2018 auf den Markt kommen und Teil der Markeninitiative Reebok Innovation Collective sein, die sich auf die Entwicklung von Schuhen und Kleidung konzentriert, die Funktionalität und individuellen Style verbinden.
Die britische Designerin reiht sich in die Reihe weiterer prominenter Reebok-Botschafterinnen ein, darunter u.a. auch das Top-Model Gigi Hadid. Gemeinsam mit Beckham will die US-Marke die weibliche Fitnessbewegung vorantreiben und Frauen Mode anbieten, die ihnen Stärke und Selbstvertrauen verleihen soll. „Als Marke suchen wir nach Botschafterinnen, die nicht nur einflussreich sind, sondern auch wirklich die Welt verändern wollen“, erklärt Corinna Werkle, Senior Vice President of Women‘s Initiatives bei Reebok. Victoria Beckham habe es schon immer gereizt, klassische Fitnesskleidung in einem Fashion-Kontext neu zu interpretieren: „Ich bin schon lange Fan des Athleisure-Styles und sehr gespannt darauf, meine Ideen gemeinsam mit Reebok umzusetzen“, verrät die Designerin.



Das könnte Sie auch interessieren