Polartec präsentiert nachhaltige Innovation 29.11.2018, 11:26 Uhr

Mit Polartec "Power Air" gegen Faserverlust

Stoff-Hersteller Polartec launchte soeben auf den Performance Days in München ein innovatives und nachhaltiges Midlayer-Material, das die Faserablösung beim Waschen deutlich reduziert.
Polartec präsentiert auf den Performance Days in München ein innovatives Midlayer-Material.
(Quelle: Polartec )
Mit Polartec Power Air gelingt Polartec ein weiterer Schritt gegen die Verschmutzung der Gewässer durch Mikrofasern, respektive Mikroplastik. Polartec Power Air ist nicht wie üblich eine hochflorige, gerauhte Strickkonstruktion mit freiliegenden Fasern, sondern eine ganz neue, zweiflächige Strickkonstruktion, die lose, wärmende Fasern in Taschen einschliesst. Durch eine besondere Stricktechnik werden zwei Oberflächen so miteinander verbunden, dass individuelle Lufttaschen entstehen, die mit losen Fasern gefüllt werden und somit besonders gut Wärme speichern. Die äußere Hülle fungiert gleichzeitig als Schutzbarriere, die das Abwandern von Mikrofasern in die Umwelt verhindert. Das Ergebnis ist ein sehr robuster und besonders gut wärmender Midlayer-Stoff, der einen weiteren Schritt in Richtung Reduzierung der Mikrofaser-Belastung durch die Textilindustrie bedeutet.
„Durch den Einsatz von Lufttaschen, die hochflorige Fasern einschließen, verbessert Polartec Power Air die Lebensdauer von Stoffen im Hinblick auf Vielseitigkeit, Komfort und Nachhaltigkeit drastisch“, kommentiert Gary Smith, CEO von Polartec. „Wir stehen erst am Anfang und sehen in dieser neuen Stoffkonstruktion ein unglaubliches Potenzial.“ Ziel von Polartec war es, mit Polartec Power Air eine umweltfreundlichere Strickkonstruktion zu entwickeln. Zusätzlich ermöglicht der Stoff eine noch größere Design-Vielfalt sowie visuelle Abgrenzungsmöglichkeiten. Polartec Power Air ist die erste Stoffkonstruktion aus Endlosfasern, die Luft und Fasern einschließt. Mit dieser Innovation hat Polartec ein Fundament geschaffen, den Mikrofaserverlust zukünftig in allen Bekleidungskategorien wie Wärmeisolationen, Lightweight, Next-to-Skin sowie Wetterschutz zu reduzieren. Und kaum auf dem Markt, erhielt Polartec Power Air bereits seine erste Auszeichnung vom World Textile Information Network, das dieses Material im November mit dem "Future Textile Award” als beste Innovation in der Kategorie „Nachhaltige Textilien“ prämierte. Adidas ist erster Launchpartner der nachhaltigen Stoffkonstruktion und integriert Polartec Power Air bereits in der aktuellen Winterkollektion.



Das könnte Sie auch interessieren